SCHLAGWORTE: Terrorgefahr

Der rechtsextreme Nagelbomber von London, zum Islam konvertiert

Der rechtsextreme Nagelbomber von London ist zum Islam konvertiert

Der inhaftierte rechtsextreme Nagelbomber von London, der gesagt hatte, er wolle einen "Rassenkrieg" anzetteln, ist angeblich im Gefängnis zum Islam konvertiert und bat angeblich darum, in Bewunderung des ehemaligen irakischen Diktators Saddam Hussein "Saddam" genannt zu werden.David Copeland, der rechtsextreme Nagelbomber von London, wurde im Jahr 2000 zu lebenslanger...
Radikale Muslime wegen Terrorpläne gegen Gelbwesten vor Gericht

Radikale Muslime wegen Terrorpläne gegen Gelbwesten vor Gericht

Drei radikalisierte Muslime müssen sich vor Gericht verantworten, nachdem sie angeklagt wurden, einen Terroranschlag gegen Gelbwesten-Demonstranten in Paris im Jahr 2018 geplant zu haben. Die drei Muslime, die Brüder Kamel und Hilial A. und der 54-jährige islamische Konvertit Rémi M., wurden zunächst beschuldigt, einen Terroranschlag gegen die Gelbwestenproteste im November...
ehemalige französische Soldaten sind Jihadisten geworden

Über 20 ehemalige französische Soldaten sind Jihadisten geworden

Das Zentrum für Terrorismusanalyse (CAT) hat einen Bericht veröffentlicht, der besagt, dass 23 ehemalige französische Soldaten, radikalen Terrorgruppen beigetreten sind, wie dem Islamischen Staat. Manon Chemel, der Autor des Berichts, sagte, dass ehemalige französische Soldaten dem Islamischen Staat beigetreten sind und dass fast die Hälfte von ihnen islamische Konvertiten waren,...
Aus Angst vor einem geplanten ISIS Terroranschlag im Land der Menschen wurden sechs Personen in Köln von der Buntland Polizei festgenommen.

Buntlandnews: Buntland Polizei überfällt Wohnungen von ISIS Terrorzelle in Köln

Aus Angst vor einem geplanten ISIS Terroranschlag im Land der Menschen wurden sechs Personen in Köln von der Buntland Polizei festgenommen. Bei einer Reihe von Razzien im Morgengrauen am Donnerstag durchsuchte die deutsche Buntland Polizei Wohnungen, die mit einem von ISIS inspirierten Ring mutmaßlicher Extremisten in Verbindung standen, und nahmen...
Italiens Innenminister wurde vom Geheimdienst von einer Mordverschwörung gegen ihn unterrichtet und die beschlagnahmte Katar-Rakete war

Asylunionsnachrichten Italien: Salvini sagt, die beschlagnahmte Katar-Rakete war für ihn bestimmt

Italiens Innenminister wurde vom Geheimdienst von einer Mordverschwörung gegen ihn unterrichtet und sagt, die beschlagnahmte Katar-Rakete war für ihn bestimmt. Der italienische Innenminister, Matteo Salvini, sagte, eine Katar-Rakete, die diese Woche bei einer Razzia auf eine Waffenschmuggelzelle beschlagnahmt wurde, sei mit einem Anschlag auf ihn in Verbindung gebracht worden, an dem...
Vorgestern kamen Reportagen und Meldungen folgender Art: Türkei-Strände und Hotels leer, kaum Deutsche dort! Einbruch in der türkischen Touristikbranche und des Tourismus Studium's in der Türkei

Der Flug ins “gelobte goldene Land” zum Asyl Tourismus Studium

Vorgestern kamen Reportagen und Meldungen folgender Art: Türkei-Strände und Hotels leer, kaum Deutsche dort! Einbruch in der türkischen Touristikbranche und des Tourismus Studium's in der Türkei Und jetzt haben wir ganz plötzlich jede Nacht von 23:00 bis 06:00 Uhr mindestens 15-20 Landungen von großen Passagiermaschinen aus dem Großosmanischen Reich Türkei....

Aktuell

Bandenkonflikte in Frankreich im Jahr 2020 um 24 Prozent gestiegen

Bandenkonflikte in Frankreich im Jahr 2020 um 24 Prozent gestiegen

Nach Angaben des Innenministeriums nahmen die Bandenkonflikte in Frankreich und Schlägereien zwischen rivalisierenden Banden in Frankreich im Jahr 2020 um 24 Prozent zu. Die Zahlen des Innenministeriums zeigen, dass die Zahl der Bandenkonflikte in Frankreich in den letzten sieben Jahren zugenommen hat und dass 80 Prozent der Bandenkonflikte in Frankreich...
Archäologen finden intakten zeremoniellen Streitwagen

Archäologen finden intakten zeremoniellen Streitwagen in der Nähe von Pompeji

Beamte der archäologischen Stätte von Pompeji in Italien gaben am Samstag die Entdeckung von einem intakten zeremoniellen Streitwagen bekannt, eine von mehreren wichtigen Entdeckungen, die in demselben Gebiet in der Nähe von Neapel nach einer Untersuchung einer illegalen Ausgrabung gemacht wurden. Beamte der archäologischen Stätte Pompeji in Italien kündigten am...
Gewalttätige Proteste gegen die Inhaftierung des Terror-Befürworters

Gewalttätige Proteste gegen die Inhaftierung des “ Terror-Befürworters “ wüten weiter

Nach einer kurzen Verschnaufpause sind die Proteste in Barcelona wieder gewalttätig geworden, als die Anhänger eines spanischen Rap-Künstlers, der wegen der Verherrlichung inländischer Terrorgruppen und der Beleidigung des spanischen Monarchen inhaftiert wurde, flammten am Samstag wieder auf. Mehrere tausend Menschen marschierten friedlich durch die Stadt, bevor sich kleine Gruppen absetzten...
U.S. Marineübungen im Arabischen Golf

Griechische Marine beteiligt sich an U.S. Marineübungen im Arabischen Golf

Die US-Küstenwache führte diese Woche Marineübungen im Arabischen Golf gemeinsam mit einer griechischen Lenkwaffen bestückten Marinefregatte durch, so das U.S. Marinekommando (U.S. Naval Forces Central Command) am Freitag. Das griechische Schiff HS Hydra schloss sich am Donnerstag Fregatten und Patrouillenbooten der U.S. Küstenwache in Südwestasien an, um an den U.S....
Blue Homeland der Teil des Expansionsplans

Türkei tauft die Ägäis als Teil ihres Expansionsplans „Blue Homeland“

Die Türkei hat begonnen, die Ägäis als Teil ihres expansionistischen "Blue Homeland" Plans in "Meer der Inseln" umzubenennen, wobei Präsident Recep Tayyip Erdogan den Begriff in einer kürzlich abgehaltenen Konferenz verwendete. Der türkische Begriff „Adalar Denizi“ oder „Meer der Inseln“ wird als Teil der Blue Homeland-Ideologie verwendet, da er laut...
Für den Export untauglich

Für den Export untauglich: Rinder nach zwei Monaten auf See müssen getötet werden

MADRID - Fast 900 Rinder, die seit zwei Monaten auf einem Schiff im Mittelmeer unterwegs sind, werden nach Angaben der spanischen Behörden getötet, nachdem sie von Tierärzten als für den Export untauglich eingestuft wurden. Am 18. Dezember stachen insgesamt 895 Rinder vom spanischen Hafen Cartagena aus in See. Das unter...