3.6 C
Wien
Sonntag, November 29, 2020

SCHLAGWORTE: Ungarn

Ungarns Premier: Soros einer der korruptesten Menschen der Welt

Ungarns Premier: Soros einer der korruptesten Menschen der Welt

Ungarns Premierminister Viktor Orbán beschimpfte den milliardenschweren Plutokraten George Soros als "einen der korruptesten Menschen der Welt", nachdem er die Europäische Union aufgefordert hatte, Ungarn und Polen dazu zu bringen, sich den Werten der "offenen Gesellschaft" zu unterwerfen. "George Soros bedroht Ungarn und Polen", sagte Premierminister Orbán am Freitag zu...
Ungarn verurteilt den weltweiten Anstieg der Christenverfolgung

Ungarn verurteilt den weltweiten Anstieg der Christenverfolgung

Der weltweite Anstieg der Christenverfolgung, hat einen besorgniserregenden globalen Anstieg erlebt, 260 Millionen Menschen müssen heute wegen ihres christlichen Glaubens flüchten. Die weltweite Zahl der Christen, die sich der Verfolgung ausgesetzt sehen, ist im vergangenen Jahr auf 260 Millionen angestiegen, sagte Ungarns Staatssekretär für die Hilfe für die verfolgten Christen...
Orbán verspricht Veto gegen den EU-Haushalt

Orbán verspricht Veto gegen den EU-Haushalt zum Schutz der nationalen Souveränität

Der ungarische Premierminister Viktor Orbán hat damit gedroht, sein Veto gegen den Haushalt der Europäischen Union sowie gegen das massive Coronavirus-Hilfspaket einzulegen, als Reaktion auf die Versuche des Blocks, Gelder an das zu binden, was sie als "Rechtsstaatlichkeit" bezeichnen. Der konservative Führer schrieb an den Präsidenten des Europäischen Rates, Charles...
Die Länder der Balkanroute

Umfrage: Die Länder der Balkanroute, die von der Migrantenkrise betroffen sind, haben wenig positive Meinungen in Bezug auf Migranten

Das Meinungsforschungsunternehmen Gallup hat herausgefunden, dass Bewohner aus vielen der Länder, die die Balkanroute der europäischen Migrantenkrise von 2015 bildeten, eine der negativsten Ansichten über Migranten weltweit haben. Die Umfrage, gemessen an einem Index von 9,0, ergab, dass Kanada mit 8,46, gefolgt von Island mit 8,41, das Land mit der...
Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland

Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland: Juden brauchen Schutz im multikulturellen Deutschland, nicht im sicheren Ungarn

Die ungarische Orban-Regierung hat Angela Merkels Staatsminister für Europa mit dem Vorwurf geantwortet, dass der Antisemitismus in ihrem Land "grassiert". In Wirklichkeit sei es das multikulturelle Deutschland, in dem Juden durch rassistisch und religiös motivierte Angriffe bedroht seien. Michael Roth, Mitglied der Linkssozialdemokratischen Partei, die sich nach der letzten Bundestagswahl...
Ungarns Grenzschutz arbeitet rund um die Uhr daran, illegale Migranten-Tunnel

Migranten-Tunnel im mexikanischen Stil an Ungarns Grenzen gefunden

Ungarns Grenzschutz arbeitet rund um die Uhr daran, illegale Migranten-Tunnel in mexikanischer Bauart unter dem Grenzzaun zu finden. Migranten, die versuchen, wohlhabende nordeuropäische Nationen zu erreichen, die durch Ungarns südlichen Grenzzaun ausgesperrt sind, graben ganz nach mexikanischen Vorbild Migranten-Tunnel, um unbemerkt ihre Wunschdestination zu erreichen - eine neue Taktik, die sonst...
Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz

Nehammer will Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz

Österreichs Innenminister Karl Nehammer will in einem Modellversuch Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz einsetzen. Sie sollen an den Landesgrenzen zu Ungarn und Slowenien eingesetzt werden. Die Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz sollen künftig über die Landesgrenzen  Österreichs schwirren. Im August soll ein Pilotversuch an den Landesgrenzen  zu Ungarn und Slowenien beginnen, kündigte Innenminister Karl...
EU-Gericht: Ungarns Vorschriften über auslandsfinanzierte NGOs verstoßen gegen EU-Recht

EU-Gericht: Ungarns Vorschriften über auslandsfinanzierte NGOs verstoßen gegen EU-Recht

Das europäische EU-Gericht stellt fest, dass die ungarische Gesetzgebung zur ausländischen Finanzierung von NGOs gegen die von der EU garantierten Rechte verstößt. Die ungarische Gesetzgebung über die ausländische Finanzierung von Nichtregierungsorganisationen verstößt gegen das Recht der Europäischen Union, befand das oberste EU-Gericht des Landes.Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom Donnerstag...
Ungarische Regierung hebt Coronavirus-Ausnahmezustand auf

Ungarische Regierung hebt Coronavirus-Ausnahmezustand auf

Die ungarische Regierung gab am Dienstag bekannt, dass das Parlament die außerordentliche Gesetzesregelung zur Übertragung von Sondervollmachten an die Regierung während der Coronavirus-Pandemie aufgehoben hat. Unter dem Eindruck panischer Berichte, dass Ungarn versuche, eine "Diktatur" zu errichten, wird die Regierung bereits am Mittwoch um Mitternacht den selbst verhängten Ausnahmezustand friedlich...
Ungarns Regierung schlägt Alarm auf Facebook's neuem Soros Oversight Board

Ungarns Regierung schlägt Alarm auf Facebook’s neuem „Soros Oversight Board“

Die ungarische Regierung schlägt Alarm wegen eines mächtigen neuen Aufsichtsteams für Inhalte, die auf Facebook verbreitet werden, und prangert es als "Soros Oversight Board" an. Der ungarische Premierminister Viktor Orbán ist so etwas wie ein Erzfeind von George Soros, dem 89-jährigen, für offene Grenzen eintretenden Plutokraten und verurteilten Insider-Händler, der...
EuGH fordert Ungarn auf, Migranten im Grenzübergangsgebiet freizulassen

EuGH fordert Ungarn auf, Migranten im Grenzübergangsgebiet freizulassen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Ungarn aufgefordert, Migranten freizulassen, die in Transitzonen an der serbischen Grenze festgehalten werden, und behauptet, die illegalen Ausländer würden unrechtmäßig festgehalten. Gegenstand des EuGH-Urteils waren zwei Grenztransitzonen, die beide Anfang März wegen der Verbreitung des chinesischen Coronavirus geschlossen wurden. Zum Zeitpunkt der Schließung befanden sich...

Aktuell

Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

Schauen Sie zu: Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

 Ein Rabbi wurde in Wien von einer Frau mit einem Messer angegriffen, die ihm die jüdische Kopfbedeckung vom Kopf riss und vor der Flucht eine antisemitische Drohung schrie, sagte die Polizei in der österreichischen Hauptstadt am Freitag. Der Vorfall ereignete sich Donnerstagnachmittag, als die Frau, die als etwa 50 Jahre...
verlängerten Coronavirus-Repressalien

Merkel bittet das Land der Menschen die verlängerten Coronavirus-Repressalien zu ertragen

Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte die Deutschen auf, den verlängerten Coronavirus-Repressalien zu unterwerfen, um die Ausbreitung des Wuhan-Virus zu verlangsamen. Am Donnerstag sagte sie, dass mit vielversprechenden Impfstoffen auf dem Weg sei, "es gibt Licht am Ende des Tunnels". Am Tag nach der Einigung mit den Landesregierungen über die Verlängerung der Coronavirus-Repressalien...
Justizminister Humza Yousaf für, neu Klassifizierung von Hassverbrechen

Schottland: Justizminister Humza Yousaf für, neu Klassifizierung von Hassverbrechen

Schotten, die behaupten, dass transsexuelle Frauen in Wirklichkeit keine Frauen sind, werden unter der neuen Gesetzgebung zu Hassdelikten strafrechtlich verfolgt, wenn ein Gericht feststellt, dass ihre Rede "Hass geschürt hat", sagte Justizminister Humza Yousaf. Am Montag versuchte Justizminister Humza Yousaf, die drakonischen Redebeschränkungen zu verteidigen, indem er dem Justizausschuss des...
Taskforce ermittelt gegen linksextreme Antifa wegen Mordversuch

Im Land der Menschen: Taskforce ermittelt gegen linksextreme Antifa wegen Mordversuch

Die Leipziger Taskforce gegen Linksextremismus (Soko Linx) hat eine Untersuchung wegen versuchten Mordes eingeleitet, nachdem Mitglieder des Schwarzen Blocks  Anti-Lockdown-Demonstranten der Querdenker brutal angegriffen haben. Die Ermittlungen der Leipziger Taskforce gegen Linksextremismus (Soko Linx) wurden eingeleitet, nachdem eine Gruppe von 15 bis 20 Schwarzblock-Extremisten mehrere Anti-Lockdown-Demonstranten der Querdenker am Samstag um kurz nach...
Erdogan-News: Schauprozess im Zusammenhang mit dem gescheiterten Putschversuch endet Hunderte lebenslanger Haft

Erdogan-News: Schauprozess im Zusammenhang mit dem gescheiterten Putschversuch endet Hunderte lebenslanger Haft

Im größten Schauprozess der im Zusammenhang mit der Verschwörung zum Sturz von Präsident Recep Tayyip Erdogan wurden 337 Ex-Piloten und andere Verdächtige zu lebenslanger Haft verurteilt. Ein Schauprozess der Abschreckung? Ein türkisches Gericht hat 337 ehemalige Piloten und andere Verdächtige wegen des Komplotts zum Sturz von Präsident Recep Tayyip Erdogan...