0.4 C
Wien
Freitag, Januar 22, 2021

SCHLAGWORTE: Vereinigtes Königreich

der Massenmigration Schritt halten

Großbritannien muss über 100.000 Häuser pro Jahr bauen, um mit der Massenmigration Schritt zu halten

Mehr als 100.000 neue Häuser werden in Großbritannien jedes Jahr als Folge der Massenmigration gebaut werden müssen, so eine Analyse der Denkfabrik Migration Watch UK. Bis Anfang der 2040er Jahre muss alle fünf Minuten ein neues Haus als Folge der politisch geförderten Massenmigration gebaut werden. Das entspricht 57 Prozent aller neuen...
BLM-Aktivistin Sasha Johnson verlangt

BLM-Aktivistin Sasha Johnson verlangt ein „Rassentäter-Register“ für Mikroaggressoren

Die radikale "Black Panther" Sasha Johnson hat die Schaffung eines "Rassentäter-Register" für Mikroaggressoren gefordert, was Menschen ihre Arbeit beraubt, wenn sie "rassistische Straftaten" begangen haben und forderte, dass schwarze Menschen in Großbritannien den "Status eines Holocaustopfers" mit Wiedergutmachungszahlungen erhalten. Die radikale BLM-Aktivistin Sasha Johnson wurde erstmals im Juli bekannt, nachdem...
Entdeckung vom neuen Coronavirus-Stamm bedeutet, Impfstoffe unwirksam

Entdeckung vom neuen Coronavirus-Stamm – Impfstoffe unwirksam

Nur wenige Wochen nachdem die britische Regierung angedeutet hatte, dass das Wuhan-Virus "mutieren" könnte, um zu überleben, und damit die erste Generation von Impfstoffen überflüssig machen würde, gab der Gesundheitsminister die Entdeckung des neuen Coronavirus-Stamm bekannt, betonte aber, dass dies kein Grund zur Sorge sei. Mindestens 1.000 Fälle des neuen...
ISIS plant Weihnachtsanschläge in Europa als Rache für Mohammed-Karikaturen

Schauen Sie zu: ISIS plant Weihnachtsanschläge in Europa als Rache für Mohammed-Karikaturen

Ein ehemaliger MI6-Agent, der al-Qaida ausspioniert hat, hat davor gewarnt, dass ein Führer eines islamischen Staates in der Weihnachtszeit aus Rache für die Neuveröffentlichung von Mohammed-Karikaturen Anschläge auf Europa, einschließlich Großbritannien, koordiniert. Die ehemalige Informantin Aimen Dean, die sich als terroristischer Bombenbauer entpuppte, erzählte Mitgliedern der Sicherheits- und Polizeiberufe auf...
Großbritannien hat China 81 Millionen Pfund an Auslandshilfe gespendet

Großbritannien hat China 81 Millionen Pfund an Auslandshilfe gespendet

Das Vereinigte Königreich Großbritannien hat Berichten zufolge Millionen Pfund Sterling an ausländische Hilfe an den kommunistischen chinesischen Staat geschickt, um eine der größten Volkswirtschaften der Welt sowie eines der totalitärsten Regime der Erde zu subventionieren. Trotz der wachsenden Spannungen zwischen den beiden Ländern wegen des Verstoßes Chinas gegen die chinesisch-britischen...
Britischer Spitzenpolitiker: Ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte

Britischer Spitzenpolitiker: Ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte

Ein hochrangiger konservativer Abgeordneter meinte, es sei möglich "ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte" durchzusetzen da eine staatlich verordnete Massenimpfung auf Widerstand stoßen wird. Immer öfters kommt die Diskussion auf ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte, ein britischer Politiker hat diese Verschwörungstheorie nun in die Öffentlichkeit getragen. Der hochrangige konservative Abgeordnete Tom Tugendhat meinte,...
Migranten beschweren sich über ihre Steuerzahler finanzierte freie Unterkunft

Migranten beschweren sich über ihre Steuerzahler finanzierte freie Unterkunft

Migranten, die auf der Suche nach Asyl nach Großbritannien kamen, haben sich darüber beschwert, dass ihre vom Steuerzahler finanzierte freie Unterkunft auf einer ehemaligen Militärbasis einem "Gefängnis" gleicht. Migranten beschweren sich über ihre Steuerzahler finanzierte freie Unterkunft? Nach einem massiven Anstieg der Zahl der Illegalen, die den Ärmelkanal per Boot...
Briten, 230 € Geldstrafe für unentschuldigtes verlassen der Wohnung

Für Briten, 230 € Geldstrafe für unentschuldigtes verlassen der Wohnung

Die Polizei kann gegen Briten eine Geldstrafe von 230 € verhängen, wenn sie ihr Haus ohne eine "vernünftige Entschuldigung" verlassen, nachdem das Land am Donnerstag zum zweiten Mal abgeriegelt wurde. Im Rahmen der Abriegelung wurden nicht lebenswichtige Geschäfte gezwungen, zu schließen, und die Menschen wurden angewiesen, nur für lebenswichtige Dinge...
Black Lives Matter in Großbritannien

Black Lives Matter formiert sich zur politischen Partei in Großbritannien

Eine Black Lives Matter-Gruppe beantragte am Montag formell die Gründung einer politischen Partei im Vereinigten Königreich und bestätigte damit den Verdacht, dass die Linksradikale Bewegung in Großbritannien tatsächlich politische Ambitionen hat, trotz der Behauptungen, dass die Bewegung überparteilich sei. Am 26. Oktober wurde bei der Wahlrechtskommission für Black Lives Matter...
Analyse zum britischen Lockdown

Analyse zum britischen Lockdown und erschreckende Tatsachen

Die Eindämmung des Coronavirus in Großbritannien hat sich auf alle Bereiche des Gesundheitswesens ausgewirkt, einschließlich der Krebsbehandlung, der Pädiatrie und der kardiovaskulären Versorgung, was zu übermäßigen Todesfällen und Verzögerungen bei der Behandlung geführt hat, so die Analyse zum britischen Lockdown.Zahlen des Office for National Statistics (ONS) hatten bereits am...
Pädophiler nach "Sex mit Hühner" zu drei Jahren Gefängnis verurteilt

Pädophiler nach „Sex mit Hühnern“ zu drei Jahren Gefängnis verurteilt

Ein verurteilter Pädophiler, wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem sich herausgestellt hatte, dass er seine Frau davon überzeugt hatte, ihn beim Sex mit ihren Hühnern zu filmen. Das Bradforder Krongericht hörte am Montag, dass der als manipulativ und kontrollierend beschriebene Baig seine Frau, Haleema Baig, davon überzeugt hatte, ihn...
Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden kehrt nach Großbritannien zurück

Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden kehrt nach Großbritannien zurück

Der Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden darf, wieder, nach Großbritannien einreisen, nachdem er eine vorzeitige Entlassung aufgrund der Coronavirus Pandemie aus dem Gefängnis der Vereinigten Staaten erwirkt hat. Der 60-jährige Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden Adel Abdel Bary oder Bari, ein ägyptischer Staatsangehöriger, dem in den 1990er Jahren...

Aktuell

Iraker zum 17. Mal aus Dänemark deportiert

Iraker zum 17. Mal aus Dänemark deportiert

Ein 30-jähriger irakischer Migrant mit schwedischer Staatsbürgerschaft ist zum 17. Mal aus Dänemark deportiert worden, nachdem er immer wieder wegen Drogengeschäften ins Land kam. Der 30-jährige Iraker wurde Anfang dieser Woche verhaftet, und die Polizei forderte nicht nur seine Abschiebung, sondern auch ein lebenslanges Verbot der Einreise nach Dänemark.Die Verhaftung...
Ein Drittel der belgischen Einwohner sind jetzt Ausländer

Rund ein Drittel der belgischen Einwohner sind jetzt Ausländer

Rund ein Drittel der belgischen Bevölkerung hat entweder eine ausländische Staatsangehörigkeit oder einen Migrationshintergrund, so das belgische Statistikamt Statbel. Nach den Zahlen vom 1. Januar 2020 sind etwas mehr als zwei Drittel der belgischen Bevölkerung, nämlich 67,9 Prozent, gebürtige Belgier, so die Statsbel-Zahlen, was 7.806.078 Menschen entspricht.Fast jeder Fünfte, 19,7...
Todesfälle durch Pfizer Coronavirus-Impfstoff in Norwegen

Todesfälle durch Pfizer Coronavirus-Impfstoff in Norwegen auf aktuell 29 gestiegen

Norwegen hat seine Zahl der Menschen, die nach dem Empfang vom Pfizer-Coronavirus-Impfstoff auf verstorben sind auf 29 korrigiert, wie man dieses Wochenende bei Bloomberg lesen konnte. Norwegens Gesundheitsbehörde meldete am vergangenen Donnerstag, dass mindestens 13 Menschen an Komplikationen gestorben waren, nachdem sie den Pfizer Coronavirus-Impfstoff erhalten hatten, aber Bloomberg berichtet,...
Erzbischof Ieronymos II.

Erzbischof Ieronymos II.: Der Islam ist eine „politische Partei“, aber keine Religion

Der griechische Erzbischof Ieronymos II. von Athen hat erklärt, er halte den Islam nicht für eine Religion, sondern für eine "politische Partei" und seine Anhänger für ein "Volk des Krieges". Der griechisch-orthodoxe Erzbischof Ieronymos II. äußerte seine Ansichten über den Islam, während er über die Rolle der orthodoxen Kirche während...
UN fordert von Biden Geld für Klimaprogramme als Vorbereitung für die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen

UN fordert von Biden Geld für Klimaprogramme als Vorbereitung für die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen

Das UN-Gremium, das mit der Umsetzung vom Pariser Klimaabkommen betraut ist, hat die Weltgemeinschaft am Sonntag dafür gescholten, dass sie ihre Versprechen auf finanzielle Unterstützung nicht einhält. Die Aufforderung, "zu zahlen", kam, als der designierte Präsident Joe Biden sich darauf vorbereitet, die USA zurück in das Pariser Klimaabkommen zu führen,...