9.5 C
Wien
Montag, September 28, 2020

SCHLAGWORTE: Viktor Orban

Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland

Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland: Juden brauchen Schutz im multikulturellen Deutschland, nicht im sicheren Ungarn

Die ungarische Orban-Regierung hat Angela Merkels Staatsminister für Europa mit dem Vorwurf geantwortet, dass der Antisemitismus in ihrem Land "grassiert". In Wirklichkeit sei es das multikulturelle Deutschland, in dem Juden durch rassistisch und religiös motivierte Angriffe bedroht seien. Michael Roth, Mitglied der Linkssozialdemokratischen Partei, die sich nach der letzten Bundestagswahl...
Ungarische Regierung hebt Coronavirus-Ausnahmezustand auf

Ungarische Regierung hebt Coronavirus-Ausnahmezustand auf

Die ungarische Regierung gab am Dienstag bekannt, dass das Parlament die außerordentliche Gesetzesregelung zur Übertragung von Sondervollmachten an die Regierung während der Coronavirus-Pandemie aufgehoben hat. Unter dem Eindruck panischer Berichte, dass Ungarn versuche, eine "Diktatur" zu errichten, wird die Regierung bereits am Mittwoch um Mitternacht den selbst verhängten Ausnahmezustand friedlich...
Ungarns Regierung schlägt Alarm auf Facebook's neuem Soros Oversight Board

Ungarns Regierung schlägt Alarm auf Facebook’s neuem „Soros Oversight Board“

Die ungarische Regierung schlägt Alarm wegen eines mächtigen neuen Aufsichtsteams für Inhalte, die auf Facebook verbreitet werden, und prangert es als "Soros Oversight Board" an. Der ungarische Premierminister Viktor Orbán ist so etwas wie ein Erzfeind von George Soros, dem 89-jährigen, für offene Grenzen eintretenden Plutokraten und verurteilten Insider-Händler, der...
EuGH fordert Ungarn auf, Migranten im Grenzübergangsgebiet freizulassen

EuGH fordert Ungarn auf, Migranten im Grenzübergangsgebiet freizulassen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Ungarn aufgefordert, Migranten freizulassen, die in Transitzonen an der serbischen Grenze festgehalten werden, und behauptet, die illegalen Ausländer würden unrechtmäßig festgehalten. Gegenstand des EuGH-Urteils waren zwei Grenztransitzonen, die beide Anfang März wegen der Verbreitung des chinesischen Coronavirus geschlossen wurden. Zum Zeitpunkt der Schließung befanden sich...
Europäische Kommission gesteht Ungarn zu, dass es mit dem Coronavirus-Gesetz keine Regeln gebrochen hat

Europäische Kommission gesteht Ungarn zu, dass es mit dem Coronavirus-Gesetz keine Regeln gebrochen hat

Die Europäische Kommission wird keine Maßnahmen gegen die ungarische Regierung wegen ihrer Notstandsgesetzgebung für Coronaviren ergreifen, trotz der lautstarken Behauptungen von Gegnern der Regierung von Viktor Orban, dass Ungarn über Nacht zu einer "Diktatur" geworden sei. Rechtsexperten innerhalb der Europäischen Kommission haben eingeräumt, dass es keine Grundlage für ein Verfahren...
Griechenland muss Migranten Asyl beantragen lassen

Die Europäische Union hat erklärt, Griechenland muss Migranten Asyl beantragen lassen

Die Europäische Union fordert, dass die griechische Regierung Migranten die Möglichkeit geben muss, Asyl zu beantragen, trotz ihrer rhetorischen Unterstützung für den griechischen Grenzschutz, der die türkische Regierung daran hindert, eine Welle illegaler Einwanderer nach Griechenland einzuschleusen. Ylva Johansson, die EU-Kommissarin für Inneres, bestand darauf: "Einzelpersonen in der Europäischen Union...
Budapest bereitet sich trotz der Coronavirus-Pandemie auf die neue Migrantenwelle vor

„Das ungarische Volk muss geschützt werden“ – Budapest bereitet sich trotz der Coronavirus-Pandemie auf die neue Migrantenwelle vor

Mit der Ankündigung der Türkei, ihre Grenzen nach Syrien zu öffnen und Migranten die ungehinderte Einreise nach Europa zu ermöglichen, selbst wenn die Coronavirus-Pandemie im Nahen Osten zunimmt, hat sich die ungarische Regierung zum Schutz ihrer Bevölkerung verpflichtet. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán warnte im Radio Kossuth, dass das in...
Antimigrationskonferenz in Rom

Antimigrationskonferenz in Rom

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban führt, die Antimigrationskonferenz in Rom an, die eine strengere Migrationspolitik fordert. "Gott, Ehre, Vaterland: Präsident Ronald Reagan, Papst Johannes Paul II. und die Freiheit der Nationen": So lautet der etwas verschwurbelte Zusatztitel einer hochkarätig besetzten Veranstaltung, die am Dienstag in Rom über die Bühne geht....
Davos 2020: Ungarn schlägt Alarm wegen Soros-Plan

Davos 2020: Ungarn schlägt Alarm wegen Soros-Plan

Die ungarische Regierung schlägt Alarm wegen der Pläne des Open-Border-Aktivisten George Soros, der ein milliardenschweres globales Universitätsnetzwerk aufbauen will. Soros, ein 89-jähriger Finanzspekulant und verurteilter Insiderhändler, der ein Vermögen in globalistische Anliegen auf der ganzen Welt gesteckt hat. Einschließlich der Kampagne gegen den Brexit in Großbritannien, kündigte an, dass sein...
Das Christentum in Europa wird aus dem öffentlichen Leben verdrängt

Europa: Das Christentum in Europa wird aus dem öffentlichen Leben verdrängt

Die ungarische Regierung warnt davor, dass Christen und Christentum in Europa zunehmend aus dem öffentlichen Leben verdrängt und auf der ganzen Welt am schlimmsten verfolgt werden als jede andere religiöse Minderheit. Wie schaut es mit dem Christentum und den christlichen Bräuchen in Europa aus? Die Christen und das Christentum in...
Noch kein EU-Militär, aber bewaffnete zivile Frontex-Kampftruppen

Noch kein EU-Militär, aber bewaffnete zivile Frontex-Kampftruppen in europäischer Uniform

Die Europäische Union (EU) könnte ihre Pläne für eine zentralisierte Armee mit einer massiven Ausbau der Europäischen Agentur für die Grenz- und Küstenwache  beschleunigen, so der Chef der Frontex-Truppen. 'Wir haben kein EU-Militär, aber wir werden zivile Frontex-Kampftruppen in einer europäischer Uniform haben. Die bestimmte Funktionen haben, die Waffen tragen...
weil er dem Führer seines eigenen Landes, dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban, zu viel Sympathie entgegenbringe

EU kritisiert ungarischen Kommissionskandidaten weil er Orban, zu viel Sympathie entgegenbringt

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben den ungarischen Kandidaten für die Europäische Kommission Olivér Várhelyi kritisiert, weil er dem Führer seines eigenen Landes, dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban, zu viel Sympathie entgegenbringe. Várhelyi, der seit mehreren Jahren als ungarischer Botschafter bei der Europäischen Union tätig ist, verteidigte sich gegen die...

Aktuell

Anschlag in der Nähe der ehemaligen Büros von Charlie Hebdo

Islamistisch motivierter Anschlag in der Nähe der ehemaligen Büros von Charlie Hebdo

Berichten zufolge wurden bei einem Anschlag in der Nähe der ehemaligen Büros von Charlie Hebdo in Paris, Frankreich, vier Menschen verletzt. Einzelheiten islamistisch motivierten Anschlag in der Nähe der ehemaligen Büros von Charlie Hebdo waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur spärlich bekannt, wobei der BBC-Journalist Simon Cullen vermutet hatte, dass...
Afrikaner erreichen Sardinien, nachdem Frankreich das Migranten-Taxi ablehnte

Afrikaner erreichen Sardinien, nachdem Frankreich das Migranten-Taxi ablehnte

Ein Migranten-Taxi mit 125 Afrikanern der politisch gewollten Einwanderung hat am Donnerstag die italienische Insel Sardinien erreicht, teilte das Migranten-Taxiunternehmen Sea-Eye mit und fügte hinzu, das Schicksal der afrikanischen Einwanderer unklar bleibe. Das Migranten-Taxi die Alan Kurdi legte im Hafen von Arbatax im Osten der Insel Sardinien an, nachdem sie...
Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

In einem sizilianischen Hotel untergebrachte Migranten in Quarantäne zündeten die zur Verfügung gestellte Unterkunft an, um gegen Maßnahmen gegen Coronaviren zu protestieren. Das Hotel Villa Sant'Andrea in der Stadt Valderice wurde für Migranten in Quarantäne genutzt, um die Ausbreitung des Wuhan-Virus zu verhindern. Italien hat sich bemüht , Orte zu finden, um...
Österreich opfert Menschenrechte dem Corona-Wahnsinn

Österreich opfert Menschenrechte dem Corona-Wahnsinn

Mithilfe der SPÖ hat die türkisgrüne Anarchismus Regierung in Österreich für hier lebende Menschen verschiedene Menschenrechte abgeschafft wie das Recht auf Selbstbestimmung, das Recht auf Demonstrationsfreiheit und Redefreiheit.Österreich opfert Menschenrechte dem Corona-Wahnsinn? Die geplanten neuen Corona-Gesetze wurden am Mittwochnachmittag mit den Stimmen der türkisgrünen Anarchismusregierung Österreich und der SPÖ...
video

Bombendrohung am Eiffelturm

Nach einer Bombendrohung am Eiffelturm wurde das symbolträchtige Symbol von Paris geschlossen und abgeschottet. "Der Eiffelturm ist nach einer Bombendrohung bis auf weiteres gesperrt, weil ein nicht identifizierter Anrufer behauptet, dass eine Bombe gelegt worden sei. Es hat eine Evakuierung stattgefunden", berichtete eine von MailOnline zitierte Quelle."Es werden Kontrollen nach der...