SCHLAGWORTE: Wien

Lockdown im Europa-Stil

Lockdown im Europa-Stil: Prostituierte kehren zur Arbeit zurück, Bars bleiben geschlossen

Der österreichische Lockdown im Europa-Stil hat die Coronavirus-Beschränkungen für mehrere Berufe, inklusive in der Prostitution, gelockert, aber Kneipen und Bars bleiben geschlossen. Im österreichischen Lockdown im Europa-Stil wurden Prostituierte in die gleiche Kategorie wie Friseure, Masseure und Kosmetikerinnen eingestuft, aber nach den neuen Regeln sind nur noch Hausbesuche erlaubt. Kunden...
Tschetschenische Moral-Bande verhaftet

Österreich: Tschetschenische „Moral-Bande“ verhaftet nach Drohung, Kinder zu enthaupten

Die österreichische Polizei hat vier Mitglieder einer tschetschenischen "Sittenwächter-Bande" in Wien verhaftet, weil sie gedroht hatten, die Kinder eines anderen Mannes zu enthaupten, wenn er ihnen kein Geld zahlen würde. Die jungen Strenggläubigen Tschetschenen der "Moral-Bande" im zarten Alter zwischen 21 und 25 Jahren verlangten von ihrem Opfer 5.000 Euro und...
Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020: Im Jahr des radikal islamistischen Terrors

Trotz der Lockdowns in vielen Ländern aufgrund der Wuhan-Virus-Pandemie kam es in Europa im Jahr Jahresrückblick 2020 zu mindestens sieben Terroranschlägen, wobei der radikal-islamische Terror vor allem in Frankreich ein Wiederaufflammen erlebte. Der erste islamistische Terroranschlag Jahresrückblick 2020 fand noch vor der Coronavirus-Pandemie im Januar statt, als ein Salafist namens...
Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

Schauen Sie zu: Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

 Ein Rabbi wurde in Wien von einer Frau mit einem Messer angegriffen, die ihm die jüdische Kopfbedeckung vom Kopf riss und vor der Flucht eine antisemitische Drohung schrie, sagte die Polizei in der österreichischen Hauptstadt am Freitag. Der Vorfall ereignete sich Donnerstagnachmittag, als die Frau, die als etwa 50 Jahre...
Wien-Terrorist: Mitglied im deutschen islamischen Staats-Netzwerk

Wien-Terrorist: Mitglied im deutschen islamischen Staats-Netzwerk

Ein deutsches Mitglied des Islamischen Staates könnte eine zentrale Rolle in einem Netzwerk gespielt haben, von dem auch der Wien-Terrorist ein Teil war, so österreichische Medien. Der Mann, ein ehemaliger Hamburger mit den Initialen W.A., ist deutscher Staatsbürger, der 2017 als "ausländischer Terroristenkämpfer" verhaftet und verurteilt wurde und vermutlich im...
Nach radikal islamistischen Terroranschlag, Moscheen geschlossen

Österreich: Nach radikal islamistischen Terroranschlag, Moscheen geschlossen

Nach dem radikal islamistischen Terroranschlag in Wien Anfang dieser Woche hat die österreichische Regierung zwei radikale Moscheen, die mit dem radikalen Islam in Verbindung stehen, durchsucht und geschlossen. Kulturministerin Susanne Raab und Innenminister Karl Nehammer kündigten am Freitag die Schließung der Moscheen an, von denen eine zur Radikalisierung des Wiener...
Wien -Terrorist täuscht Deradikalisierungsprogramm

Wien -Terrorist täuscht Deradikalisierungsprogramm unter Beifall der Behörden

Der islamistische Terrorist Kujtim F. hat die österreichischen Behörden zum Narren gehalten, indem er ein Deradikalisierungsprogramm durchlief, was als einer der Hauptgründe für seine vorzeitige Entlassung als, geheilter radikaler Islamist angeführt wurde. Der zwanzigjährige Terrorist Kujtim F, der am Montag bei einer Schießerei in Wien fünf Menschen tötete und 22...
Österreichs Comedian Star Kurz beschuldigte Erdogan

Österreichs Comedian Star Kurz beschuldigte Erdogan, die Spannungen in Europa nach türkischen Auseinandersetzungen mit Kurden zu schüren

Der österreichische Comedian Star und Bundeskanzler Sebastian Kurz hat der Türkei vorgeworfen, Unruhe in Europa zu säen, nachdem Mitglieder der rechtsextremen türkischen Grauen Wölfe in Wien mit kurdischen Linken und ihren Antifa-Verbündeten zusammengestoßen waren. Österreichs Comedian Star Kurz rief am Montag den türkischen Botschafter in Österreich an und sagte vor...
Macheten-Mann verhaftet, der versuchte das österreichische Parlament zustürmen

Macheten-Mann verhaftet, der versuchte das österreichische Parlament zustürmen

Die Polizei verhaftete einen 33-jährigen österreichischen Macheten-Mann, nachdem er mit einer Machete bewaffnet versucht hatte, ins Parlament des Landes stürmen, und behauptete, er wolle nur reden. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf dem Ballhausplatz vor dem offiziellen Büro des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz. Der österreichische Macheten-Mann wurde festgenommen, nachdem...
Österreich: Polizei im Visier von Coronavirus-Spuckattacken

Österreich: Polizei im Visier von Coronavirus-Spuckattacken

Polizeibeamte in der österreichischen Hauptstadt Wien wurden Opfer von drei Coronavirus-Spuckattacken an einem einzigen Tag, wobei einer der Kriminellen positiv auf COVID-19 getestet wurde. Alle Coronavirus-Spuckattacken fanden am Mittwoch statt, der erste in einem Supermarkt im 13. Bezirk von Hietzing. Ein 24-jähriger Ausländer spuckte die Beamten an, als sie ihn...
Österreich: Tiroler Coronavirus-Todesengel im Kufsteiner Pflegeheim

Österreich: Tiroler Coronavirus-Todesengel im Kufsteiner Pflegeheim

Erneut  wird das schwarz-grüne regierte Tirol von einem  politischen Skandal erschüttert, eine Pflegerin, die auf das Coronavirus positiv getestet wurde, ging ihrer Arbeit in einem Altenpflegeheim in Kufstein nach. Nur ein anonymer Hinweis konnte den Tiroler Coronavirus-Todesengel im Kufsteiner Pflegeheim stoppen. Wie die österreichische Tageszeitung Kurier berichtet ist eine offenbar...
Rothschild-Erbe beschuldigt Wien, NS-Gesetze "aufrecht zuhalten"

Rothschild-Erbe beschuldigt Wien, NS-Gesetze „aufrecht zuhalten“

WIEN - Ein Mitglied der Familie Rothschild verklagt die Stadt Wien und wirft ihr vor, die nationalsozialistischen Gesetze durch Plünderungen der Stiftung der jüdischen Bankenfamilie aufrechtzuerhalten. Die Financial Times berichtete, dass der Streit um die lang vergessene gemeinnützige Stiftung, die psychiatrische Hilfe leisten soll, einer der größten Rückerstattungsansprüche der Nachkommen der...
Religionskrieger-Angriff aus dem Gefängnis, auf Wiener Weihnachtsmärkte

Österreich vereitelt von ISIS inspirierten Religionskrieger-Angriff, auf Wiener Weihnachtsmärkte

Österreichische Polizei sagte am Montag, dass sie einen ISIS inspirierten Religionskrieger-Angriff aus dem Gefängnis, auf Wiener Weihnachtsmärkte  vereitelt haben, belebte Ziele in Österreich, Deutschland, Frankreich, und Luxemburg während der Feiertagsjahreszeit einschließlich des Weihnachten-Marktes an der Kathedrale des St. Stephens in Wien sind beliebte Objekte. Der ISIS inspirierten Religionskrieger-Angriff, auf Wiener...
Österreichische Feuerwehrleute haben nach Verdacht auf Gasexplosion in einem Wiener Wohnhaus eine Leiche gefunden.

Gas-Terrorangriff in Wien wo Leiche verschwinden sollte

Österreichische Feuerwehrleute haben nach Verdacht auf Gasexplosion in einem Wiener Wohnhaus eine Leiche gefunden. Mindestens 12 Menschen wurden bei einem mutmaßlichen Gas-Terrorangriff in Wien verletzt, der gestern die österreichische Hauptstadt Wien erschütterte.  Eine Aussage der örtlichen Polizei lautete: "In der Wiener Pressgasse ereignete sich um 16:30 Uhr (Wiener Zeit) eine...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...