8 C
Wien
Samstag, September 19, 2020

SCHLAGWORTE: Wirtschaft

Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Österreich: Verkehr an der Grenze

Österreich: Verkehr an der Grenze wegen neuer Virenregeln für 12 Stunden aufgestaut

Der Verkehr an der Südgrenze  von Österreich staute sich für bis zu 12 Stunden, nachdem neue Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen für alle Reisenden, die in das Land einreisen, eingeführt wurden, sagten die Behörden am Sonntag. Die Polizei teilte der Austria Presseagentur mit, dass der Verkehr am Karawankentunnel bis zu 12 Stunden und am...
Erdogan: Gasfund im Schwarzen Meer

Erdogan: Gasfund im Schwarzen Meer wird uns zu einer neuen Ära verhelfen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erodğan sagte am Freitag, dass die Türkei ihre bisher größte Entdeckung von Erdgas im Schwarzen Meer gemacht habe. Laut Erodğan wurden kürzlich 11,3 Billionen Kubikmeter Erdgas an einer Stelle im Schwarzen Meer entdeckt, die türkische Schiffe im Juli zu erforschen begannen. "Die Türkei hat die...
Europa in der Coronavirus-Rezession

Europa in der Coronavirus-Rezession

Die Erholung der europäischen Wirtschaft von der Coronavirus-Rezession verlangsamte sich im August, als ein Wiederaufleben neuer bestätigter Fälle die Wiedereröffnung einiger Unternehmen zu behindern schien und deren fast vollständige Schließung im Frühjahr aufhob. Europa in der Coronavirus-Rezession? Ein Indikator für die Geschäftstätigkeit des Forschungsunternehmens IHS Markit fiel nach einem relativ...
Vatikanbank meldet 2019 einen Gewinn von 38 Millionen Euro

Vatikanbank meldet 2019 einen Gewinn von 38 Millionen Euro

ROM - Die Vatikanbank hat am Montag ihren Jahresfinanzbericht veröffentlicht, der einen Nettogewinn von 38 Millionen Euro (43 Millionen US-Dollar) für das Finanzjahr 2019 ausweist. Dem Bericht zufolge verzeichnete die Vatikanbank einen Nettogewinn, der mehr als doppelt so hoch ist wie die 17,5 Millionen Euro, die sie im Jahr 2018...
EU-Kommission warnt vor Rezession als folge, der verursachten Coronavirus-Hysterie

EU-Kommission warnt vor Rezession als folge, der verursachten Coronavirus-Hysterie

Die Europäische Kommission hat davor gewarnt, dass die gesamte Europäische Union aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Hysterie in eine historische Rezession geraten könnte. Die Frühjahrsprognose der EU-Kommission geht davon aus, dass die Volkswirtschaften verschiedener Mitgliedstaaten der Europäischen Union aufgrund der wirtschaftlichen Turbulenzen und Folgen der selbst verursachten Coronavirus-Hysterie im Jahr...
Coronavirus Pandemie verdoppelt die norwegische Arbeitslosenquote

Coronavirus Pandemie verdoppelt die norwegische Arbeitslosenquote

Der Coronavirus hat bereits massive Auswirkungen auf die norwegische Wirtschaft. Die Coronavirus Pandemie verdoppelt die norwegische Arbeitslosenquote auf 164.000 Menschen. Statistiken der norwegischen Behörde für Arbeit und Wohlfahrt (NAV) wurden diese Woche veröffentlicht und zeigen, dass die Gesamtarbeitslosenquote am Dienstag, den 17. März, auf 5,8 Prozent gestiegen ist, da 84.000...
Schweden: Bank prognostiziert weiteren Anstieg der Arbeitslosenquote

Schweden: Bank prognostiziert weiteren Anstieg der Arbeitslosenquote

 Die schwedische Handelsbank gibt an, dass die schwedische Wirtschaft Anzeichen eines schwachen Wachstums aufweist und die Arbeitslosenquote im Vergleich zu anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union gestiegen ist. Die Handelsbank-Chefökonomin Christina Nyman erklärte in einer Pressemitteilung,dass die schwedische Wirtschaft im Jahr 2019 nur um ein Prozent gewachsen sei, dass sie erwartet...
Coronavirus Deutschland: Autozulieferer stellt Firmenreise ein

Coronavirus Deutschland: Autozulieferer stellt Firmenreisen ein

Deutscher Autozulieferer stellt Firmenreisen nach China ein wegen Coronavirus Deutschland. Der deutsche Autozulieferer Webasto hat laut einem Unternehmenssprecher alle Unternehmensreisen von und nach China aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus ausgesetzt. Coronavirus Deutschland: Autozulieferer stellt Firmenreise ein. Der Sprecher teilte Reuters mit, dass ein Mitarbeiter mit dem Virus infiziert war und bestätigte einen lokalen...
Scheich Mohamed bin Zayed trifft Angela Merkel in Berlin

Scheich Mohamed bin Zayed trifft Angela Merkel in Berlin

Der Scheich Mohamed bin Zayed trifft Angela Merkel in Berlin diskutierte eine Reihe von Themen, einschließlich Libyen. Scheich Mohamed bin Zayed, Kronprinz von  und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte, traf am Samstag in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen, um über die neuesten Entwicklungen im Nahen Osten, einschließlich Libyen, zu diskutieren....
Hightech-Unternehmen Apple, Google, Tesla

Hightech-Unternehmen Apple, Google, Tesla profitieren von afrikanischer Kinderarbeit

Eine Reihe von Hightech-Unternehmen, darunter Apple, Google und Tesla, werden von einer Gruppe kongolesischer Familien angeklagt, deren Kinder angeblich beim Abbau von Kobalt, das zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien in Smartphones und Elektroautos verwendet wird, gestorben oder schwer verletzt wurden. Die Menschenrechtsorganisation International Rights Advocates hat am Sonntag die Klage vor...
Die italienische Arbeitslosigkeit steigt nach neuen Statistiken, die die Quote unter der linken Koalition auf 9,9 Prozent.

Italienische Arbeitslosigkeit steigt unter linker Koalition auf 10 Prozent

Die italienische Arbeitslosigkeit steigt nach neuen Statistiken, unter der linken Koalition der Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) und der Demokratischen Partei (PD) auf 9,9 Prozent. Das italienische Statistikinstitut hat berichtet, dass die Arbeitslosigkeit im September um 0,3 Prozent gestiegen ist und dass die Jugendarbeitslosigkeit unter den 24- Jährigen nach Angaben der italienischen Tageszeitung Il Giornale derzeit bei...

Aktuell

Umvolkungsaktivisten-NGO mit Migranten-Taxi im Mittelmeer

Deutsche Umformungsaktivisten-NGO schickt neues Migranten-Taxi ins Mittelmeer

Die deutsche Umvolkungsaktivisten-NGO Sea-Eye hat angekündigt, dass sie bereit ist, zu einer neuen Mission aufzubrechen, um Migranten im Mittelmeer aufzusammeln und sie in einem größeren Migranten-Taxi als das letzte nach Europa zu bringen. Die Umvolkungsaktivisten-NGO kündigte an, dass ihr neues Migranten-Taxi , die Ghalib Kurdi, benannt nach dem Bruder des...
Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Ein syrischer Asylbewerber, der aufgrund seiner Sympathien für den islamischen Staat als terroristische Bedrohung bekannt ist, kostet den deutschen Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag für die Überwachung, wurde aber nie vor Gericht gestellt. Insgesamt hat syrischer Asylbewerber den deutschen Steuerzahler in den drei Jahren, in denen er unter strenger Beobachtung der...
Fünf Jahre nach der Migrantenkrise 2015 sagt Merkel der Presse

Fünf Jahre nach der Migrantenkrise 2015 sagt Merkel der Presse: Ich würde es wieder tun

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gerühmt, ihre Aktionen im Jahr 2015 zu wiederholen, was die Tore nach Europa öffnete und zur Migrantenkrise führte. Bundeskanzlerin Merkel erklärte am Freitag auf einer jährlichen Sommerpressekonferenz in Berlin, sie werde "im Wesentlichen die gleichen Entscheidungen treffen", nachdem sie gefragt wurde, ob sie es bedauere,...
Antisemitischer Synagogenterrorist in Graz verliert den Asylstatus

Österreich: Antisemitischer Synagogenterrorist in Graz verliert Asylstatus

Einem syrischen Asylbewerber, von dem angenommen wird, dass er ein antisemitischer Synagogenterrorist in Graz ist , wurde sein Asylstatus aberkannt und gegen ihn wird als Mitglied einer terroristischen Gruppe ermittelt. Ein antisemitischer Synagogenterrorist in Graz? Der 31-jährige syrische Migrant gestand mehrere Antichristliche und antisemitische Terrorakte in Graz, während er sich...