SCHLAGWORTE: Xinjiang

China verhaftet uigurische Frau wegen Tränen über inhaftierten Ehemann

China verhaftet uigurische Frau wegen Tränen über inhaftierten Ehemann

Die uigurische Frau eines inhaftierten Taxifahrers wurde selbst verhaftet und zu mindestens zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie weinte, während sie einem Ausländer während einer Busfahrt ihre Geschichte erzählte. Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat hart daran gearbeitet, die Unterdrückung der Uiguren vor Außenstehenden zu verbergen. Wenn die Tränen einer...
Völkermord an Uighuren in China

Großbritannien fordert UN-Untersuchung vom Völkermord an Uighuren in China

Der britische Außenminister Dominic Raab fordert die Ermittler der Vereinten Nationen auf, auf dringenden Zutritt zu den Uigurenlagern in Xinjiang zu pochen, um das Ausmaß der Menschenrechtsverletzungen, die in der chinesischen Provinz stattfinden, zu untersuchen. In dieser Woche sagte Raab, dass die Menschenrechtsverletzungen in den Uigurenlagern in Xinjiangein "industrielles Ausmaß"...
Australien drängt auf UN-Ermittlung von Chinas systematischer Vergewaltigung

Australien drängt auf UN-Ermittlung von Chinas systematischer Vergewaltigung in Konzentrationslagern

Australien forderte am Donnerstag die Vereinten Nationen auf, Berichte zu überprüfen, die enthüllen, dass die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) ein System eingeführt hat, in dem uigurische Frauen und Frauen anderer ethnischer Minderheiten in den Konzentrationslagern des Landes "systematisch vergewaltigt, sexuell missbraucht und gefoltert werden." Die British Broadcasting Corporation (BBC) berichtete...
Die USA sagen, China könnte den Besuch der Vereinten Nationen in Xinjiang nutzen, um die Unterdrückung der Uiguren als "legitimen Anti-Terrorismus" darzustellen.

"Tiefe Besorgnis" über die Reise eines UN-Beamten nach Xinjiang in China

Die USA sagen, China könnte den Besuch der Vereinten Nationen in Xinjiang nutzen, um die Unterdrückung der Uiguren als "legitimen Anti-Terrorismus" darzustellen. Die Vereinigten Staaten und andere westliche Länder haben Einwände gegen einen Besuch des Chefs der Vereinten Nationen für Terrorismusbekämpfung in der entlegenen chinesischen Region Xinjiang erhoben, in der...

Aktuell

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...