SCHLAGWORTE: Zusammenhalt

Die schwedischen Grünen

Die schwedischen Grünen: Weiße Frauen müssen ‚verschwinden‘, damit Ausländer an die Macht kommen

Die Sprecherin der schwedischen Grünen, Märta Stenevi, hat behauptet, dass die gebürtigen weißen schwedischen Frauen zur Seite rücken müssen, damit ausländische Minderheitenfrauen in Schweden an die Macht kommen. Die Sprecherin der schwedischen Grünen Stenevi machte ihre Aussagen während eines Podcast-Interviews, nachdem sie nach den Unterschieden zwischen dem Wahlverhalten von männlichen und...
Referendum über ein Burka-Verbot, am Wochenende in der Schweiz

Referendum über ein Burka-Verbot, am Wochenende in der Schweiz

GENF - Zu einer Zeit, in der scheinbar jeder in Europa Masken trägt, um COVID-19 zu bekämpfen, gehen die Schweizer am Sonntag Referendum über ein Burka-Verbot, um über einen lang vorbereiteten Gesetzesvorschlag abzustimmen, der ein Verbot der Gesichtsverschleierung vorsieht, sowohl der Niqabs und Burkas, die von einigen muslimischen Frauen...
Erzbischof Ieronymos II.

Erzbischof Ieronymos II.: Der Islam ist eine „politische Partei“, aber keine Religion

Der griechische Erzbischof Ieronymos II. von Athen hat erklärt, er halte den Islam nicht für eine Religion, sondern für eine "politische Partei" und seine Anhänger für ein "Volk des Krieges". Der griechisch-orthodoxe Erzbischof Ieronymos II. äußerte seine Ansichten über den Islam, während er über die Rolle der orthodoxen Kirche während...
„Allahu Akbar“ und du bist ,,tot”!

Allahu Akbar“ schreiender Messermann greift französische Polizei an

Ein junger Mann, der sich zuvor in einem Deradikalisierungsprogramm befand, wurde festgenommen, nachdem er im Departement Vaucluse mit zwei Messern bewaffnet Polizeibeamte angegriffen und dabei angeblich "Allahu akbar" geschrien hatte. Der Allahu Akbar" schreiende Messermann, der 20-jährige Youssouf H., war am Mittwoch kurz nach 9 Uhr in einen Garten in...
Wien -Terrorist täuscht Deradikalisierungsprogramm

Wien -Terrorist täuscht Deradikalisierungsprogramm unter Beifall der Behörden

Der islamistische Terrorist Kujtim F. hat die österreichischen Behörden zum Narren gehalten, indem er ein Deradikalisierungsprogramm durchlief, was als einer der Hauptgründe für seine vorzeitige Entlassung als, geheilter radikaler Islamist angeführt wurde. Der zwanzigjährige Terrorist Kujtim F, der am Montag bei einer Schießerei in Wien fünf Menschen tötete und 22...
Amsterdamer Imam fordert europäische Blasphemie-Gesetze

Unterwerfen und gehorchen: Amsterdamer Imam fordert europäische Blasphemie-Gesetze zur Ächtung von Beleidigungen gegen Mohammed

Yassin Elforkani, der Imam der Blauen Moschee von Amsterdam, hat die niederländischen Gesetzgeber aufgefordert, die Verabschiedung neuer europäischer Blasphemie-Gesetze zu erwägen, um die Beleidigung des islamischen Propheten Mohammed zu verbieten. Können europäische Blasphemie-Gesetze den anhaltenden islamistischen Terror in Europa beenden? Elforkani, der behauptete, er verurteile die jüngsten Angriffe in Frankreich,...
Muslimische Hassverbrechen auf Facebook und Twitter?

Twitter und Facebook entfernt muslimischen Mordaufruf an Franzosen

Die außergewöhnliche Schande des ehemaligen malaysischen Premierministers Mahathir bin Mohamad, dass „Muslime das Recht haben, wütend zu sein und Millionen Franzosen zu töten“, wurde von Facebook und Twitter entfernt. Muslimische Hassverbrechen auf Facebook und Twitter? Mohamad, der das Land mit der muslimischen Mehrheit erst im März 2020 führte, hatte am selben...
Mob greift Polizeistation mit Eisenstangen, Feuerwerk an

Mob greift Polizeistation mit Eisenstangen, Feuerwerk an

Dutzende Menschen griffen am frühen Sonntag eine Polizeistation außerhalb von Paris mit Feuerwerkskörpern an und beschädigten mehrere Polizeiautos. Niemand wurde verletzt. Es war die jüngste Aktion unter zahlreichen Angriffen gegen Polizisten und manchmal Feuerwehrleute, die laut Innenminister Gerald Darmanin ein Zeichen dafür sind, dass Frankreich "gefährlich" wird.Letzte Woche wurden zwei Polizisten...
minderjährige Migranten nach Europa

Seit 2015 sind 210.000 minderjährige Migranten nach Europa eingereist

Fünf Jahre nach dem Höhepunkt der europäischen Migrantenkrise haben laut der NGO Save the Children mindestens 210.000 angeblich minderjährige Migranten in der Europäischen Union Asyl beantragt. Helena Thybell, Generalsekretärin von Save the Children, behauptete. Dass es seit Beginn der Migrantenkrise für vermeintlich minderjährige Migranten in Europa schwieriger geworden sei.  Save...
Afrikaner greift Polizei an, prahlt damit die Justiz wird ihn nicht verurteilen

Afrikaner greift Polizei an, prahlt damit die Justiz wird ihn nicht verurteilen

Ein Afrikaner, der nach einem Angriff auf die Polizei in Rom verhaftet worden war, bedrohte weiterhin Beamte, während er in Haft war, und prahlte damit, dass die Justiz ihn nicht verurteilen wird. Die Polizei verhaftete den Afrikaner am Montagabend, nachdem die Polizei in die Gegend von San Lorenzo gerufen worden...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht.Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...
Glasgow-Messermann

Glasgow-Messermann: Ein sehr hungriger Sudanese der nicht mit kulturell angemessenen Mahlzeiten versorgt wurde

Der Verdächtige bei einer Messerstecherei im schottischen Glasgow war ein Sudanese, der sich beschwert hatte, in dem Hotel, in dem er und andere Asylsuchende während der Coronavirus-Sperre untergebracht waren, "sehr hungrig" gewesen zu sein. Der Angreifer in Glasgow war ein sudanesischer Asylsuchender, der seinen Freunden erzählt hatte, dass er in...
Straßenparty-Unruhen erschüttern London

Khans London: Straßenparty-Unruhen erschüttern London in der dritten Nacht infolge

Eine Schusswaffe wurde beschlagnahmt und die Polizei wurde mit Glasflaschen angegriffen. In der dritten Nacht der "Straßenparty-Unruhen" kam es in London zu gewalttätigen Auseinandersetzungen - als Bürgermeister Sadiq Khan bekannt gab, dass die Metropolitan Police mit Budgetkürzungen konfrontiert ist. In der dritten Nacht in Folge wurden Chaos und Zusammenstöße mit...
Flüchtling und Fanatiker des islamischen Staates inhaftiert, um den Opfern zu zeigen, dass der Islam hier ist

Flüchtling und „Fanatiker des islamischen Staates“ inhaftiert, um den Opfern zu zeigen, dass der Islam hier ist

Ein iranischer Flüchtling und "Fanatiker des islamischen Staates" in Großbritannien wurde inhaftiert, weil er zwei Islamisten, die während der Migrantenkrise in Europa ankamen, zu einem Massenterrorakt angestiftet hatte, indem er in Deutschland in eine Menschenmenge fuhr und die Überlebenden mit Fleischbeilen und Schwertern zu Tode hackte. Er forderte die...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...