14.1 C
Wien
Dienstag, Oktober 20, 2020

SCHLAGWORTE: Zweiter Weltkrieg

Deutschland spendet 662 Millionen Dollar für Holocaust-Überlebende

Deutschland spendet 662 Millionen Dollar für Holocaust-Überlebende

BERLIN - Deutschland hat zugestimmt, mehr als eine halbe Milliarde Euro zur Unterstützung von Holocaust-Überlebenden, die unter den Belastungen der Coronavirus-Pandemie leiden, zur Verfügung zu stellen, teilte die Organisation mit, die mit der deutschen Regierung über eine Spende verhandelt, am Mittwoch. Die 662 Millionen Dollar für Holocaust-Überlebende sollen in den...
Churchill Image verschwindet aus den Google-Suchergebnissen,

Churchill Image verschwindet aus den Google-Suchergebnissen, Hitler und Stalin sind immer noch präsent

Das Bild von Sir Winston Churchill verschwand aus den Google-Suchergebnissen, als der britische Premierminister während des Krieges ein Ziel für Anhänger der Black Lives Matter wurde, während das britische Erbe und die britische Geschichte immer wieder angegriffen wurden. Eine Google-Suche nach dem Ausdruck "Britische Premierminister" lieferte Bildergebnisse für andere ehemalige...
Rothschild-Erbe beschuldigt Wien, NS-Gesetze "aufrecht zuhalten"

Rothschild-Erbe beschuldigt Wien, NS-Gesetze „aufrecht zuhalten“

WIEN - Ein Mitglied der Familie Rothschild verklagt die Stadt Wien und wirft ihr vor, die nationalsozialistischen Gesetze durch Plünderungen der Stiftung der jüdischen Bankenfamilie aufrechtzuerhalten. Die Financial Times berichtete, dass der Streit um die lang vergessene gemeinnützige Stiftung, die psychiatrische Hilfe leisten soll, einer der größten Rückerstattungsansprüche der Nachkommen der...
Sollte ein Anti-Israel-Aktivist Friedenspreis erhalten?

Anti-Israel-Aktivist erhält „Friedenspreis“ am belgischen Holocaust-Denkmal

Ein Anti-Israel-Aktivist einer katholischen Organisation, der Anhänger Israels beschuldigt hat, den Antisemitismus „massiv aufgeblasen“ zu haben, wird im größten Holocaust-Gedenkmuseum Belgiens eine Auszeichnung für den Frieden erhalten, die von jüdischen Führern Wut auslöst. Der Anti-Israel-Aktivist Brigitte Herremans, die im Jahr 2016 wegen ihrer Forderung nach Sanktionen gegen Israel und Israelis,...
Adolf Hitlers Zylinder, Eva Brauns Kleider und eine mit Silber überzogene Ausgabe von Mein Kampf werden bei der Hitler-Erinnerungsauktion in Deutschland

Hitler-Erinnerungsauktion in Deutschland löst Protest aus

Adolf Hitlers Zylinder, Eva Brauns Kleider und eine mit Silber überzogene Ausgabe von Mein Kampf werden von einem deutschen Auktionshaus zum Verkauf angeboten, was zu Protesten jüdischer Führer geführt hat. Hermann Historica aus München verkauft am 20. November 147 Objekte aus dem Dritten Reich. Rabbi Menachem Margolin, Vorsitzender der European Jewish Association,...
Eine nicht explodierte amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ließ am Montagmorgen 16000 Deutsche aus Frankfurt flüchten.

Buntlandnews: 16000 Deutsche flüchten vor Fliegerbombe 

Eine nicht explodierte amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ließ am Montagmorgen 16000 Deutsche aus Frankfurt flüchten. Die Evakuierungen fanden in der Nähe der Europäischen Zentralbank statt, damit ein Kampfmittelentsorgungsteam einen der beiden Detonatoren der 1100-Pfund-Bombe deaktivieren konnte. Der Fluchtgrund wurde von der United States Army Air Forces (USAAF) auf...
Deutschland kündigte am Dienstag an, die Entschädigung für die überlebenden Ehepartner von Holocaust-Überlebenden um neun Monate zu verlängern.

Buntlandnews: Deutschland erachtet Ehegatten von Holocaust-Opfer als entschädigungswürdig

Deutschland kündigte am Dienstag an, die Entschädigung für die überlebenden Ehepartner von Holocaust-Überlebenden um neun Monate zu verlängern. Die Organisation, die Ansprüche im Namen von Juden bearbeitet, die unter den Nazis litten, traf die Entscheidung. Zuvor war der Ehegatte eines verstorbenen Holocaust-Opfers sofort von jeglicher Unterstützungsquelle abgeschnitten worden. Die in New York...
Eine deutsche Industriedynastie mit großen Beteiligungen an verschiedenen internationalen Marken hat Brutalität gegenüber Zwangsarbeitern

Familienunternehmen Reimann enthüllt seine NS-Vergangenheit

Eine deutsche Industriedynastie mit großen Beteiligungen an verschiedenen internationalen Marken hat Brutalität gegenüber Zwangsarbeitern während der Naziherrschaft eingestanden. Ein Partner  Industriedynastie Reimann der JAB Holding, Peter Harf, sagte, die Familie Reimann war schockiert über Verbindungen zu NS-Übergriffen, die von der Bild am Sonntag in den Archiven entdeckt wurden. " Reimann...

Aktuell

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang" in der Geschichte verkünden?

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang“ mit der Bibel verkünden

Papst Franziskus hat am Sonntag erklärt, dass die Christen ihre Verpflichtungen gegenüber dem Staat erfüllen müssen, aber eine noch höhere Loyalität gegenüber Gott schulden. "Steuern zu zahlen ist eine Pflicht der Christen, ebenso wie die Einhaltung der Gesetze des gerechten Staates", teilte der Pontifex den auf dem Petersplatz versammelten Pilgern...
Mutter von Religionskriegerin verklagt Frankreich auf finanzielle Hilfe

Mutter von Religionskriegerin verklagt Frankreich auf finanzielle Hilfe für Tochter in Nordsyrien

Eine Mutter einer islamischen Religionskriegerin, die in Nordsyrien festgehalten wird, hat die französische Regierung verklagt, dass man der Dschihadistin Geld  schickt oder ihrer Familie zu erlauben, finanzielle Unterstützung zu leisten. Die Dschihadistin, eine Frau in den Dreißigern, wird derzeit zusammen mit ihren drei Kindern im Gefangenenlager al-Hol in Nordsyrien festgehalten....
Covid-Polizei verurteilt Paar wegen Küssens im Freien zu Geldstrafe

Covid-Polizei verurteilt Paar wegen Küssens im Freien zu Geldstrafe

Ein Paar in der norditalienischen Stadt Mailand ist von der Covid-Polizei zu einer Geldstrafe von 400 Euro verurteilt worden, nachdem es sich in der Öffentlichkeit geküsst und damit gegen die Bestimmungen zum Wuhan-Virus verstoßen hatte. Der Vorfall ereignete sich am 9. Oktober, als das Paar, ein 40 Jahre alter italienischer...
Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Die Polizei hat eine 38-jährige Frau in den No-Go-Vororten von Paris verhaftet, nachdem sie beschuldigt wurde, den französischen Staat im Zusammenhang mit der gewährten Coronavirus-Hilfe um bis zu 210.000 Euro betrogen zu haben. Die Schönheitssalonbesitzerin Ami K. die die Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gefäßimplantaten genutzt hatte, behauptete, dass...
Hörby weigert sich, die Flagge des Stolzes zu hissen

Hörby weigert sich, die Flagge des Stolzes zu hissen

Der schwedische Bezirk Hörby wird nicht länger die LGBT-Stolzflagge auf kommunalem Eigentum hissen, nachdem die populistische, von den Schwedendemokraten geführte Kommunalverwaltung eine neue Flaggenpolitik durchgesetzt hat. Cecilia Bladh in Zito, die schwedisch-demokratische Bürgermeisterin von Hörby, erklärte, dass die Gemeinde nur noch die schwedische Nationalflagge, die Gemeindeflagge und die Flaggen anderer...