Türkische Coronaviren-News - Tore nach Europa geschlossen

Fast einen Monat nach dem islamistisch motivierten Wirtschaftsmigranten-Sturm hat, das Erdogan-Regime türkische Coronaviren-News verbreitet, in den es heißt Tore nach Europa geschlossen.

Die türkischen Behörden haben diese Woche die Landgrenze in der Region Evros in der Nähe der Stadt Kastanies geschlossen, aber nicht bevor die Migranten entlang der Grenze in der Nacht zuvor einen letzten Versuch unternommen haben, nach Griechenland und in die Europäische Union zu stürmen. Fast einen Monat nach dem islamistisch motivierten Wirtschaftsmigranten-Sturm hat das Erdogan Regime türkische Coronaviren-News verbreitet, in den es heißt Tore nach Europa geschlossen.

Türkische Coronaviren-News

Wirtschaftsmigranten der Dritten Welt, die angeblich von türkischen Streitkräften unterstützt wurden, die Tränengas nach Griechenland schossen, wurden nach einem Bericht der griechischen Zeitung Proto Thema in den frühen Morgenstunden des Donnerstags von griechischen Grenztruppen zurückgeschlagen.

Die Entscheidung der türkischen Regierung, die Grenze zu schließen, kam am Mittwoch um Mitternacht, nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel Anfang der Woche Millionen Euro für die Türkei zugesagt hatte, um die Migranten zu bezahlen.

Ein griechischer Bericht, der Anfang der Woche veröffentlicht wurde, stellt fest, dass seit der Bestätigung der Öffnung der Grenze zu Europa durch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Ende Februar über 50.000 Migranten versucht haben, illegal nach Griechenland zu gelangen, wobei 410 verhaftet wurden.

Viele haben Befürchtungen über die Verbreitung des Coronavirus unter Migranten geäußert, die versuchten, nach Griechenland einzureisen, und diese Befürchtungen wurden bestätigt, als ein Migrant auf der griechischen Insel Lesbos positiv auf das Virus getestet wurde.

Infolgedessen wurden alle Migrantenlager auf der Insel abgeriegelt, da die Migranten aufgefordert wurden, die überfüllten Aufnahmezentren nicht zu verlassen.

Die medizinische NGO Ärzte ohne Grenzen (MSF) hat die griechische Regierung aufgefordert, die Migranten aus den Lagern auf der Insel auf das griechische Festland zu bringen.

Die griechische medizinische Koordinatorin von Ärzte ohne Grenzen, Dr. Hilde Vichten, sagte, die Bedingungen in den Lagern seien unhygienisch und böten einen perfekten Ort für die Verbreitung des Virus: „Es wäre unmöglich, einen Ausbruch einzudämmen.“

Türkische Coronaviren-News – Tore nach Europa geschlossen. Wer hat die Tore nach Europa geschlossen? Merkels Millionen oder die Bedingungen vom EU-Türkei Deal 2020, wie eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der Europäischen Union mit all seinen Vorzügen? Ist  das die Botschaft der vom Erdogan-Regime nachdem islamistisch motivierten Wirtschaftsmigranten-Sturm auf Europa?

Diskutiere mit im Austria Netz News live Talk, erkläre uns deine Ansichten oder nutze unseren kostenlosen Teamspeak für deine Interaktionen bei online Spielen!

Mehr Erdogan-News der Migrantenkrise 2.0

Finnlands feministische Regierung entsendet Personal an die griechische Grenze, um Migranten bei der Beantragung von Asyl zu helfen

Der griechische Grenzschutz ruft und die Freiwilligen Helfer kommen

Türkei setzt Drohnen ein, um Tränengasangriffe zu koordinieren

Asylunion verspricht 1.500  Migrantenkinder aus dem inszenierten Wirtschaftsmigranten-Tsunami zu holen

Süleyman Soylu prophezeit, die inszenierte Massenmigration zerstört Europa

Europa zahlt jeden Illegalen an der türkischen Grenze 2000 Euro, wenn sie umkehren

                                Mehr zur Migrantenkrise 2.0