Ein danke vom Staat Österreich an einen kranken Menschen

Gibt es noch soziale grechtigkeit im  Staat Österreich, nach 37  Dienstjahren als Herzkrankermensch nun nicht einmal 19 Euro zum Leben im Monat

Er arbeite insgesamt über 37 Jahre im Staat Österreich, zahlte brav und pünklich seine Steuern, dass ist heut sein Dank. Er arbeitete davon 17 Jahre Auswärts ….Schweiz , Deutschland am Tunnelbau ! ( dass er seine junge Familie mit 2 Kindern die Er damals ohnehin nie oft gesehen hatte aber eine gute und sichere Zukunft bieten konnte. Danach arbeite Er noch jahrelang im Schichtbetrieb ….also sein ganzes Leben nur Schwehrarbeit.
Bis er einen Hinterwand-Infarkt (Herz) erleiden musste, die nur seehr wenig Menschen überleben!
Nach dem Krankenstand und der Reha bekommt er nun vom lieben Staat Österreich (AMS) Euro 0,62.-am Tag, sprich Monat ca. 19.- Euro! Auch die Pension bekommt er mit 56 Jahren nicht vom Staat Österreich. Obwohl er jeden Tag einige Tabletten fürs Herz usw zu sich nehmen muss.
In diesen Alter und so einen Handicap hat keine Chance am dem Arbeitsmarkt im Staat Österreich.
Da er leider nicht mehr jede und eine Vollzeit-Beschäftigung nachgehen kann und darf geht er einer Teilzeit Arbeit nach wo er jeden Tag behinderte Kinder zur Schule oder in Betreuungs-Zentren bringt, das er sehr gerne und gut macht; wobei er nicht mehr als 500- Euro verdienen darf!
Er ist einer meiner besten Freunde, ein toller Mensch, und immer da wenn man ihn braucht,
und nur weil seine Frau jetzt im Schichtbetrieb arbeitet, seit seinem Herzinfarkt.  Oder besser gesagt arbeiten muss um sich den langen, hart erarbeiteten Lebensstandard halten zu können, dafür gibt es nicht mal 20.- Euro im Monat bekommt.

Gibt es noch soziale grechtigkeit im Staat Österreich, nach 37 Dienstjahren als Herzkrankermensch nun nicht einmal 19 Euro zum Leben im Monat
Ein danke vom Staat Österreich an einen kranken Menschen

Das ist unser toller Vater-Staat Österreich

Kann man da noch stolz sein Österreicher zu sein? Sind unsere Gesetze nicht der Wahnsinn?
Oder sollen und dürfen wir, vielleicht echt so lang arbeiten, bis man Tot umfällt?
Soetwas kann jeden passieren. Ich wünsche wirklich dass nie Jemand in solch eine Situation kommt. Teilt diesen Beitrag und zeigt der Welt wie unmeschlich der Staat Österreich geworden ist.
Bitte , bitte teilt das wenn ihr auch der Meinung seid da läuft was falsch …..
und schreibt wie ihr darüber denkt bzw gebt eure Meinung dazu ab
……DANKE ! Peter Held