Warum werden pro deutsche immer als Nazis abgestempelt

 Nazis oder Nasis bzw. Nasiräer sind also gemäß Bibel „Heilige, von Gott auserwählte Personen“, genannt nach deren heiligem Herkunftsort „Nazareth

Ach Nazis, weiß überhaupt jemand genau, was damit überhaupt explizit gemeint ist? Griechische Juden prägten vor 2000 Jahren den Begriff „Nazis“. Für Personen aus dem „heiligen Herkunftsort“ (Nazareth) sowie für „von Gott auserwählte, heilige Personen“ steht und Eingang in die Bibel fand. „Die Bezeichnung ¸Jesus von Nazareth’ dürfte somit verstanden werden als ¸Jesus der Nazarether’ [in der englischen Bibel ¸Nazirite’ genannt, zu deutsch: Naziverehrer, also Nazi] …. Die Bezeichnung ¸Nazirite’ bedeutete ¸eine heilige oder hervorgehobene Person, auserwählt von Gott’ [Bibel, Amos 2:11,12].
„Nichts wäre sinnloser, als dem Faschismus der anderen einen jüdischen Faschismus entgegenzusetzen . . .“
Lion Feuchtwanger und Arnold Zweig („Die Aufgabe des Judentums“, Pariser Verlag des Europäischen Merkur, 1933, Seite 41-42).

Auch das Hakenkreuz, das als das Symbol der Nazis des Nationalsozialismus ist heute zu zeigen fast überall verboten. Es reicht mit seiner symbolischen Vergangenheit nicht nur tief in die Mythologie des Urmenschentums hinein.  Auch in die Geschichte des jüdischen Volkes.

Ihm ist es ebensowenig fremd wie anderen Völkern des assyrisch-babylonischen Kulturkreises und den Vorderasiaten, denen allen es eine kosmische Bedeutung anzeigt. Als sein Ursprung kann das Aleph, der erste Buchstabe des jüdischen (hebräischen) Alphabets angesehen werden, der am eindeutigsten unter den Lettern der Völker das Hakenkreuz demonstriert. So findet sich das Hakenkreuz denn auf einer Münze auch bei den Juden, nämlich auf dem Schekel des Königs Hiskia von Juda um 700 vor der Zeitenwende.“
Am Ende, wenn die Wahrheit irgendwann ans Licht kommt, waren die sogar noch die Guten…
Wenn man mit den Mela-Karten eine Rede Hitlers pendelt, hat die erstaunlicherweise ne Mengeeee Bovis-Werte. Die von Merkel dagegen geht ins bodenlose. Oder die Runen, oder die Swastika. Es muss schließlich einen Grund haben, warum das alles unter Strafe verboten ist. Genauso wie das beschäftigen mit dem Holocaust, der Austausch kritischer Meinungen darüber, egal ob faktisch bewiesen oder nicht. Steht ebenfalls unter Strafe, auch der alleinige Beweisführungsantrag eines Rechtsvertreters führt im Erstfall zum Ausschluss aus der Anwaltskammer. Sogar zu Verhaftung aus dem Gerichtssaal heraus.

 Nazis oder Nasis bzw. Nasiräer sind also gemäß Bibel "Heilige, von Gott auserwählte Personen", genannt nach deren heiligem Herkunftsort "Nazareth
Warum werden pro deutsche immer als Nazis abgestempelt

Egal welche Richtung man vertritt, das sollte zum Nachdenken anregen, ob da nicht was faul ist. Denn die Wahrheit braucht sich nicht hinter Verboten zu verstecken.