Die deutsche Polizei schoss am Mittwoch mit Wasserkanonen auf Demonstranten, die gegen die Coronavirus-Beschränkungen im Berliner Regierungsviertel protestierten, nachdem die Menschenmengen Aufrufe zum Tragen von Masken und zur Einhaltung der Pandemievorschriften ignoriert hatten.

Als die Wasserkanonen die Demonstranten vor dem Wahrzeichen Brandenburger Tor durchnässten, zog die Polizei in Krawall-Kleidung durch die Menge und riss einige Teilnehmer mit. Als Reaktion darauf warfen einige Demonstranten Feuerwerkskörper und Leuchtraketen ab, während Polizeihubschrauber über der Menge schwebten.

Die Proteste fanden statt, als der deutsche Gesetzgeber über einen Gesetzentwurf debattierte, der der Regierung die rechtliche Grundlage für den Erlass von Vorschriften zur sozialen Distanzierung, für Masken in öffentlichen und geschlossenen Geschäften und an anderen Orten gibt, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Während solche Maßnahmen von der Mehrheit der Menschen in Deutschland unterstützt werden, hat eine lautstarke Minderheit regelmäßig Kundgebungen im ganzen Land veranstaltet, in denen sie argumentierte, dass die Beschränkungen verfassungswidrig seien.

Es wird erwartet, dass die Maßnahmen sowohl den Bundestag als auch den Bundesrat passieren und rasch vom deutschen Bundespräsidenten unterzeichnet werden.

Wasserkanonen gegen Anti-Lockdown-Proteste

Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigte die Maßnahmen und sagte den Gesetzgebern, dass die Behörden „jeden Tag versuchen, ein Gleichgewicht zwischen Einschränkungen und dem Schutz der demokratischen Freiheiten zu finden“.

Er betonte jedoch, dass Deutschland den richtigen Weg gefunden habe und stellte fest, dass es viel besser abgeschnitten habe als viele seiner europäischen Nachbarn.

„Wo wären Sie lieber als in Deutschland“, sagte er zu Gesetzgebern der rechtsextremen Partei „Alternative für Deutschland“, die die Abriegelungsmaßnahmen kritisierten.

Insgesamt hat das Land 833.000 Coronavirus-Fälle und mehr als 13.000 bestätigte Todesfälle bei der Pandemie erlebt, was einem Viertel der britischen Todesopfer entspricht.

Spahn lobte auch die Bemühungen des deutschen Pharmaunternehmens BioNTech, das zusammen mit Pfizer das Rennen um die Entwicklung eines Impfstoffs gegen COVID-19 anführt, und dementierte, dass es eine Pflichtimpfung geben werde.

Die deutschen Behörden teilten am Dienstag mit, dass sie eine Reihe von Protesten direkt vor dem Parlamentsgebäude aus Sicherheitsgründen verboten hätten. Um das Bundestagsgebäude und die nahegelegenen Parlamentsgebäude, das Bundeskanzleramt sowie die Residenz und die Büros des Präsidenten seien weiträumig eingezäunt worden.

Außerhalb der Metallkordons versammelten sich die Demonstranten am frühen Mittwoch am Brandenburger Tor sowie auf Straßen und Brücken. Die Demonstranten kamen aus allen Gesellschaftsschichten, von der extremen Linken bis zur extremen Rechten, aber auch Familien, Studenten und andere.

„Wir wollen unser Leben zurück“, hieß es auf einem Schild, das von den Demonstranten getragen wurde. Auf einem anderen stand: „Überwachen Sie Banken, keine Bürger“. Ein Demonstrant hielt eine Fahne mit einem Bild des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump und einem Bild, das sich auf die rechte Verschwörungstheorie „QAnon“ berief, während ein anderer ein Plakat trug, auf dem der deutsche Spitzenvirologe Christian Drosten im Gefängnisgewand mit dem Wort „schuldig“ abgebildet war.

Der deutsche Außenminister Heiko Maas reagierte scharf auf den Vorwurf einiger Demonstranten, die Maßnahmen seien mit dem „Ermächtigungsgesetz“ von 1933 vergleichbar, das es den Nazis erlaubte, Gesetze ohne parlamentarische Zustimmung zu erlassen.

„Jeder hat natürlich das Recht, die Maßnahmen zu kritisieren, unsere Demokratie gedeiht durch den Austausch unterschiedlicher Meinungen“, schrieb er auf Twitter. „Aber wer den Holocaust relativiert oder trivialisiert, hat nichts aus unserer Geschichte gelernt“.

Eine Demonstration Anfang dieses Monats in der Oststadt Leipzig endete im Chaos, als Tausende von Demonstranten sich den Anordnungen der Polizei widersetzten, Masken zu tragen und sich später aufzulösen. Einige Teilnehmer griffen Polizeibeamte und Journalisten an.

Die örtlichen Behörden wurden kritisiert, weil sie zu langsam und nicht energisch genug handelten, um die Menschenmenge in Leipzig aufzubrechen, sodass die Situation außer Kontrolle geriet.

Die Berliner Polizei sagte, sie habe bereits am Mittwoch mehrfach wegen Verstoßes gegen die Maskenpflicht zitiert, aber ihre Appelle an die Menschen, Schutzkleidung zu tragen und Abstand voneinander zu halten, seien weitgehend ignoriert worden. Die Polizei teilte mit, es sei nun angeordnet worden, Personen, die sich nicht an die Vorschriften hielten, festzunehmen.

„Wenn das nicht hilft, bleibt nur noch der Weg, die Versammlung aufzulösen“, sagte die Polizei auf Twitter. Die Deutsche Polizei setzt Wasserkanonen ein, um Anti-Lockdown-Protest zu bekämpfen. Das neue Demokratieverständnis? § 1 Die Gesundheitsdiktatur hat immer Recht.
§ 2 Sollte die Gesundheitsdiktatur einmal nicht recht haben tritt automatisch Paragraf eins in Kraft. Die neue Grundrechtserweiterung!  “Heil der Coronaführung, im Zeichen der Solidarität.“ Sollte man diesen „neuen Gruß“ auf Europas Straßen tragen, damit die Menschen die nationalsozialistischen Tendenzen erkennen? Wasserkanonen gegen Berliner-Anti-Lockdown-Proteste?

Beiträge die im Zusammenhang stehen könnten

Deutschland erneut unter Corona-Kriegsrecht

Flüchtlinge und Migranten auf kroatischer Grenze „von Beamten“ vergewaltigt und geschlagen

Black Lives Matter formiert sich zur politischen Partei in Großbritannien

Chinesische Staatsmedien fordern Hongkong auf, Randalierer niederzuschießen

Deutschland erklärt das Verbrennen der EU-Flagge zu einem Hassverbrechen, das mit drei Jahren Haft bestraft wird

Coronavirus-Repressalien: Griechen müssen die Regierung per SMS um Erlaubnis bitten, das Haus zu verlassen

Nur niemand glaubt, dass diese Meldungen auf das politische Weltgeschehen Einfluss nehmen. Wir haben noch Meldungen die dir den politisch geförderten Rassismus gegen die weißen Ureinwohner in Europa zeigen, wenn du noch mehr sehen möchtest nutze unsere Schlagworte.

Diskutiere mit im ANN-live Talk , erkläre uns Deine Ansichten oder nutze unsere freien Teamspeak für Deine online Spiele!