WHO-Chef: Reiche Nationen schwächen die Covax-Initiative

Auf den Weg zur UN-Agenda 2030

Der WHO-Chef Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus fordert die reichen Nationen auf, zu prüfen, ob ihre Kaufangebote für mehr Impfstoffe nicht die Versorgung der ärmsten Länder beeinträchtigen und die Covax-Initiative schwächen.

Reiche Länder, die sich um mehr Covid-19-Impfstoffe bemühen, unterminieren die Covax-Initiative, welche die ärmsten Menschen der Welt gegen Covid-19 impfen soll, sagte der Chef der Weltgesundheitsorganisation.

Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus hat behauptet, dass das Coronavirus nicht besiegt werden kann, wenn es nicht global bekämpft wird.

Für Covax wurden Milliarden von Dollar zugesagt, um einen gerechten und erschwinglichen Zugang zu Impfstoffen zu gewährleisten.

Dr. Tedros dankte den G7-Ländern für die letzten „bedeutsamen“ Spenden, die sich nun auf 6,2 Milliarden Dollar belaufen.

„Selbst wenn man das Geld hat, wenn man es nicht für den Kauf von Impfstoffen verwenden kann, bedeutet es nichts, das Geld zu haben“, meinte Dr. Tedros während einer Pressekonferenz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Das G7-Mitglied Deutschland hat am vergangenen Freitag zugesagt, 1,5 Milliarden Euro  an Covax-Initiative zu spenden. Aber auch reiche Länder haben Milliarden von Impfstoffdosen aufgekauft, während ärmere Nationen darum kämpfen, sie zu erhalten.

Dr. Tedros sagte, die reichen Länder müssten sicherstellen, dass ihre Impfstoffbestellungen die Covax-Initiative nicht untergraben.

„Aber ich glaube nicht, dass sie diese Frage stellen, und deshalb ist eine Sache, die ich die Länder mit hohem Einkommen fragen würde: Bevor sie die Hersteller oder den privaten Sektor um zusätzliche Impfstoffe bitten, sollten sie sicherstellen, ob ihre Anfrage den Covax-Deal beeinflusst oder nicht.“

Dr. Tedros betonte, wie wichtig es ist, die Versorgung mit Impfstoffen zu beschleunigen, „denn wenn die Produktion erhöht wird, wird der Kuchen größer, dann gibt es ein besseres Volumen zum Teilen. Andernfalls, bei Engpässen, ist das Teilen schwierig“, sagte er. „Und das ist genau das, was jetzt passiert.“ WHO-Chef: Reiche Nationen schwächen die Covax-Initiative. Wird durch die Covax-Initiative das Prinzip von Angebot und Nachfrage durch eine Regierungsorganisation gesteuert?