Wien: 24-Jähriger Passagier wird vor seinem ersten Flug festgenommen!

Wien: Am gestrigen Morgen konfiszierten Sicherheitsbeamte des Wiener Flughafens 1,2 Millionen Euro in Bar.
Auf dem Flug CI64 von Wien nach Taipei fiel ihnen ein junger Mann mit einem sehr ungewöhnlichen Körperbau auf. Nach genauerer Untersuchung war klar, dass der Mann von Kopf bis Fuß mit Geld eingedeckt war!
Da es auf den ersten Blick nach Geldschmuggel aussah, konfiszierten die Sicherheitsbeamten das Geld und befragten den Mann in Zusammenarbeit mit der Bundespoolizei.
Schnell wurde klar, dass der beschuldigte, Jens Kleine, überraschenderweise Komplett unschuldig ist. Denn die Quelle des Geldes ist komplett legaler Herkunft!
Jens Kleine hat vor wenigen Wochen den Jackpot im ‚Mondial Casino‘ gewonnen. Mit dem Gewonnen Geld wollte er sich nun in Taipei absetzen und in seinen wohl verdienten Ruhestand gehen.
„Ich hatte die Nase voll von meinem Job und wollte einfach nur noch raus. Da ich keine Ahnung hatte wie ich sonst das Geld dorthin bringen sollte, schien mir das die beste Lösung.“
„Ich hatte ja keine Ahnung dass es verboten ist sein Geld mit sich zu nehmen, ich habe vorher noch nie in einem Flugzeug gesessen und das Geld war ja schließlich meins!“
 
Trotz dem verpassten Flug und einer kleinen Geldstrafe durch versäumtes Anmelden des Geldbetrags, ist Jens überglücklich. Letztendlich bekam er sein ganzes Geld wieder zurück und dem Auswandern steht nun nichts mehr im Wege.
Auf Nachfrage wie er es schaffte den Jackpot zu knacken, sagte er nur dies:
„Ich habe ehrlich gesagt noch nie zuvor im Casino gespielt. Ich hatte nur einen Gutschein bei Facebook bekommen, der mir 150 Freispiele, für einen Einsatz von €10, schenkte, also versuchte ich einfach mein Glück!“
Beim 22. Freispiel passierte dann das unfassbare. Jens knackte tatsächlich den „Mega Moolah Jackpot“ und gewann 1,2 Millionen Euro!
Selbst  Reporter Rudi Fisch hat sein Glück im Jackpot versucht, kassierte aber mickrige € 2800 für einen Wetteinsatz von € 25: „Leider kann wohl nicht jeder so viel gewinnen wie unser glücklicher Mann Jens!“ Wien: Am gestrigen Morgen konfiszierten Sicherheitsbeamte des Wiener Flughafens 1,2 Millionen Euro in Bar - Jens Kleine hat vor wenigen Wochen den Jackpot im 'Mondial Casino' gewonnen.