Merkel fordert die Bürger auf, sich den "harten" neuen Verboten zu beugen

Merkel fordert die Bürger auf, sich den „harten“ neuen Verboten zu beugen

BERLIN - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Deutschen aufgefordert, die landesweiten Pandemie-Beschränkungen zu akzeptieren, die um Mitternacht in Kraft traten und zu einer Ausgangssperre von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens sowie zu weiteren Einschränkungen bei persönlichen Kontakten und dem Zugang zu nicht lebensnotwendigen Geschäften in Regionen mit hoher...
Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Annalena Baerbock wird bei der kommenden Bundestagswahl kandidieren, und Umfragen deuten darauf hin, dass die Unterstützung für die Grünen angesichts der wachsenden Klimasorgen steigt. Berlin, Deutschland - Die deutschen Grünen haben angekündigt, dass Annalena Baerbock, ihre Mitvorsitzende, ihre Kandidatin für die Nachfolge von Angela Merkel als Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland...
Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das türkische Innenministerium hat im Zusammenhang mit einem behaupteten Menschenschmuggel eine Untersuchung gegen sechs weitere Gemeinden eingeleitet. Türkisch geförderter Menschenhandel?Türkischen Bürgern, die...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal sind. Sind es ungebildete und nicht denkende Menschen in diesen Gender-Wahnsinn unterstützen und fördern? Die Entscheidung bezieht sich auf einen Fall,...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land ausmachen. Die Studie fand heraus, dass Frauen etwa 15 Prozent derjenigen ausmachen, die aktiv in verschiedenen extremistischen Gruppen der extremen Rechten,...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt es Dutzende von Anzeigen, die uigurische Arbeitskräfte in Partien von 50 bis 100 Arbeitern anbieten", berichtete Sky News am 16....
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch die Maulkorbgegnerin plant bereits ihren nächsten Protest. Die Maulkorbgegnerin  tanzt in Zeiten der Corona-Sperre aus der Reihe, dafür gibt es heutzutage...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich? Beamte sind angeblich von der Präfektur Tarn angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime zu verteilen, die nachts bis...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen sollen in den kommenden Monaten die Aufenthaltsgenehmigungen entzogen werden. Am Dienstag erklärte die dänische Premierministerin Mette Frederiksen sie sei mit...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden kann, da er sich zur Tatzeit in einem drogenbedingten "Delirium" befand. Frankreichs Kassationsgerichtshof entschied, dass der "Allahu Akbar schreiende Judenmörder“ Kobili...
Migration und Integration in Schweden:

Migration und Integration in Schweden: 675.000 Migranten leben von Sozialhilfe

Der Bericht über die Migration und Integration in Schweden offenbart, dass, rund 675 000 im Land lebende Migranten nicht in der Lage sind sich selbst zu ernähren. Rund 675.000 in Schweden lebende Migranten beziehen entweder Sozialhilfe oder sind nicht in der Lage, ihren Lebensunterhalt durch ihre Arbeit zu bestreiten, so...
US-Militär entwickelt implantierbaren Mikrochip gegen das Coronavirus

US-Militär entwickelt implantierbaren Mikrochip gegen das Coronavirus

US-Militärwissenschaftler haben einen implantierbaren Mikrochip gegen das Coronavirus entwickelt, der das SARS-CoV-2-Virus aufspüren kann, so ein Arzt der Armee im US-Fernsehen. Außerdem haben sie Berichten zufolge einen entsprechenden Filter entwickelt, der das vorhandene Blut von SARS-CoV-2-Viren reinigen kann. Wie der pensionierte Armeearzt Matt Hepburn in einem Interview mit dem Fernsehsender...
Eine Corona-Solidaritätssteuer fordert der UN-Generalsekretär

Eine Corona-Solidaritätssteuer fordert der UN-Generalsekretär „Antonio Guterres“

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, forderte am Montag eine Corona-Solidaritätssteuer oder eine Reichensteuer, um die globale Erholung von der Coronavirus-Pandemie zu finanzieren, während er gleichzeitig seine tiefe Enttäuschung über die internationale Resonanz in der Krise zum Ausdruck brachte. In seiner Rede vor dem Forum für den Wirtschafts- und...
Zwangsimpfung verstößt nicht gegen das Menschenrecht

Zwangsimpfung verstößt nicht gegen das Menschenrecht

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EMRK) hat entschieden, dass staatlich angeordnete Zwangsimpfung nicht gegen das Menschenrechtsgesetz verstößt. Dieser Schritt wird von europäischen Staats- und Regierungschefs wie dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder  begrüßt , der eine staatlich angeordnete Zwangsimpfung für Gruppen wie Pflegekräfte wünscht. Und es wird ein Gräuel für Bürgerrechtsgruppen sein, die gehofft...

Schlagzeilen

BioNTech/Pfizer-geimpfte Personen in Todesgefahr,

BioNTech/Pfizer geimpfte Personen in Todesgefahr, bei Ansteckung mit südafrikanischer COVID-Variante

Laut einer Untersuchung haben BioNTech/Pfize geimpfte Personen ein höheres Risiko, an der südafrikanischen COVID-Variante zu erkranken, als nicht geimpfte Personen. Dabei hatte der Pharmakonzern zuvor noch mit der starken Wirkung der Impfung geworben. Es gibt noch sehr viele Unklarheiten im Kampf gegen das Coronavirus. Auch beim Auftreten der sogenannten britischen...
Anerkennung polygamer Ehen in Schweden, möglich

Anerkennung polygamer Ehen in Schweden, möglich

Die schwedische Regierung wurde beschuldigt, in einem neuen Gesetzentwurf, der die Anerkennung polygamer Ehen, die im Ausland geschlossen wurden, verbieten soll, aber nun mit Ausnahmen ausgestattet. Der Abgeordnete der schwedischen Liberalen Partei, Robert Hannah, kritisierte diese Woche den Gesetzentwurf der Regierung und behauptete, dass der Vorschlag zwar damit beworben wird,...
Staatsanwalt: Salvini sollte nicht wegen seiner Migrationspolitik vor Gericht stehen

Staatsanwalt: Salvini sollte nicht wegen seiner Migrationspolitik vor Gericht stehen

Ein italienischer Staatsanwalt hat am Samstag einem sizilianischen Tribunal mitgeteilt, dass es keinen Grund gibt, den rechten Parteichef Matteo Salvini wegen angeblicher Entführung vor Gericht zu stellen, weil er im Sommer 2019 gerettete Migranten tagelang an Bord eines Schiffes der Küstenwache festgehalten hat. Staatsanwalt Andrea Bonomo empfahl bei einer vorläufigen...
44 Prozent des französischen Bevölkerungswachstums wurde 2017 durch Massenmigration erreicht

44 Prozent des französischen Bevölkerungswachstums wurde 2017 durch Massenmigration erreicht

Die politisch geförderte Massenmigration machte 44 Prozent des französischen Bevölkerungswachstums im Jahr 2017 aus, so das Nationale Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien (INSEE). Der am Mittwoch veröffentlichte INSEE-Bericht stellt fest, dass die französische Bevölkerung zwischen 2017 und 2018 um 317.000 Menschen gewachsen ist, und davon waren 139.000 (44 Prozent) Einwanderer der...
Marine Le Pen als Sieger bei französischer Präsidentschaftswahl 2022, vorhergesagt

Marine Le Pen als Sieger bei französischer Präsidentschaftswahl 2022, vorhergesagt

Der ehemalige französische Minister Arnaud Montebourg hat behauptet, dass die populistische Parteichefin Marine Le Pen die Präsidentschaftswahlen im nächsten Jahr gewinnen könnte. Laut dem ehemalige französische Minister Arnaud Montebourg, der von 2012 bis 2014 unter dem ehemaligen Präsidenten François Hollande als Minister für industrielle Erneuerung diente, erklärt, wird Präsident Emmanuel...
China verhaftet uigurische Frau wegen Tränen über inhaftierten Ehemann

China verhaftet uigurische Frau wegen Tränen über inhaftierten Ehemann

Die uigurische Frau eines inhaftierten Taxifahrers wurde selbst verhaftet und zu mindestens zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie weinte, während sie einem Ausländer während einer Busfahrt ihre Geschichte erzählte. Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat hart daran gearbeitet, die Unterdrückung der Uiguren vor Außenstehenden zu verbergen. Wenn die Tränen einer...
Pfizer-BioNTech beantragt experimentelle Zulassung vom Coronavirus-Impfstoff für Jugendliche

Pfizer-BioNTech beantragt experimentelle Zulassung vom Coronavirus-Impfstoff für Jugendliche

Pfizer-BioNTech beantragt die experimentelle Zulassung für Coronavirus-Impfstoff für Jugendliche im größten Experiment an der Menschheit.Im größten Experiment an der Menschheit eine experimentelle Zulassung vom Coronavirus-Impfstoff für Jugendliche, die Vorbereitung für die freiwillig verpflichtenden Zwangsimpfung der Kinder? Die Studie von Pfizer-BioNTech bei Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren ergab,...
Wirkung vom Coronavirus-Impfstoff Johnson & Johnson

EU-Regulierungsbehörde untersucht, todbringende Wirkung vom Coronavirus-Impfstoff Johnson & Johnson

Das mit der Notfallzulassung ausgestattete multinationale Unternehmen ist zwar mit der EU Regulierungsbehörde für Arzneimittel in Verbindung, aber bestreitet die todbringende Wirkung vom Coronavirus-Impfstoff Johnson & Johnson. Johnson & Johnson ist in Zusammenarbeit mit der Regulierungsbehörde der Europäischen Union, um Daten über die ungewöhnlichen Thrombosen neu zu bewerten, und verweist,...
Unter-30-Jährigen alternativen Coronavirus-Impfstoff statt AstraZeneca

Großbritannien will Unter-30-Jährigen alternativen Coronavirus-Impfstoff statt AstraZeneca anbieten

LONDON - Die Arzneimittelzulassungsbehörde der Europäischen Union sagte am Mittwoch, dass sie einen "möglichen Zusammenhang" zwischen dem Coronavirus-Impfstoff von AstraZeneca und einer seltenen Blutgerinnungserkrankung festgestellt hat, lehnte es aber ab, neue Altersbeschränkungen einzuführen und sagte, dass die Vorteile des Impfstoffs immer noch die Risiken überwiegen. Die britische Arzneimittelbehörde sagte...